Advertisement

Zusammenfassung

Nach Nummer 19 der Liste, der durch die 5. Berufskrankheiten-Verordnung dem Versicherungsschutz unterstellten Berufskrankheiten, sind schwere oder wiederholt rückfällige berufliche Hauterkrankungen, die zum Wechsel des Berufs oder zur Aufgabe jeder Erwerbsarbeit zwingen, entschädigungspflichtig. Die Entschädigungspflicht ist hiernach an zwei Bedingungen geknüpft, die beide erfüllt sein müssen:
  1. 1

    Die Erkrankung muß schwer oder wiederholt rückfällig sein und

     
  2. 2

    zum Berufswechsel beziehungsweise zur Aufgabe der beruflichen Tätigkeit überhaupt zwingen.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1956

Authors and Affiliations

  • H. Metz
    • 1
  1. 1.SaarbrückenDeutschland

Personalised recommendations