Advertisement

Allgemeine klinische Geschwulstpathologie

  • R. Stich
  • K. H. Bauer

Zusammenfassung

Unter allen menschlichen Erkrankungen nehmen die malignen Tumoren eine Sonderstellung ein: als einzige Krankheit verläuft der Krebs unbehandelt stets tödlich. Dem Krebs gegenüber gibt es weder Anpassungs-, noch Abwehrreaktionen. Zwischen Verursachung und Ausbruch liegen Jahrzehnte. Krebs ist in allem eine Krankheit sui generis. Heute stirbt jeder 6. Mensch an Krebs. Dabei nimmt Krebs vor allem seit der Jahrhundertwende, aber auch weiterhin noch zu, der Bronchialkrebs seinerseits so stark (Abb. 108). daß wegen der Fortdauer der ihn auslösenden Faktoren (siehe S. 471) leicht für 1980–2000 vorauszusagen ist, daß er beim männlichen Geschlecht an der Spitze aller Krebserkrankungen marschieren wird. Das Krebsproblem ist somit eines der dringlichsten für die kommende Arztgeneration und letztlich ein Anliegen der gesamten Menschheit.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1958

Authors and Affiliations

  • R. Stich
    • 1
  • K. H. Bauer
    • 2
  1. 1.Universität GöttingenDeutschland
  2. 2.Universität HeidelbergDeutschland

Personalised recommendations