Advertisement

Orofaziale Manifestationen

  • P. Reichart

Zusammenfassung

Im Verlauf einer HIV-Infektion können sich im Bereich des Gesichtes oder der Mundhöhle Symptome manifestieren, die als Folge der bestehenden Immunschwäche aufzufassen sind. Während für die Gruppe asymptomatischer HIV-seropositiver Personen bisher nur wenige Erkenntnisse über orale Veränderungen vorliegen, sind für das Lymphadenopathie-syndrom bzw. AIDS-related complex (ARC) sowie für das Vollbild von AIDS eine Reihe von krankheitstypischen Veränderungen beschrieben worden. Einige davon sind sowohl für die Früherkennung, als auch die Prognose der HIV-Infektion von Bedeutung (Greenspan D. et al., 1986; Reichart P. et al., 1985).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1989

Authors and Affiliations

  • P. Reichart

There are no affiliations available

Personalised recommendations