Zubehör für Kältemaschinen

  • H. Loewer
  • J. Philippsen
  • H. Steinle
Part of the Handbuch der Kältetechnik book series (KÄLTETECHNIK, volume 6 / A)

Zusammenfassung

Bei der Bemessung von Rohrleitungen muß im allgemeinen zunächst der Durchmesser unter Berücksichtigung des zulässigen Druckverlustes berechnet werden. Die Größe des zulässigen Druckverlustes wird dabei bestimmt durch den am Ende der Leitung noch benötigten Druck.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Hinweis

  1. 2.
    Stradtmakn, F. H.: Stahlrohr — Handbuch, 5. Aufl., Vulkan-Verlag: Essen 1956.Google Scholar
  2. 1.
    Jaeschke, R.: Neues amerikanisches Berechnungsverfahren für den Druckabfall in Rohrleitungen. VDI-Z. Bd. 92 (1950) S. 237–239.Google Scholar
  3. 2.
    Schwedler, F.: Handbuch der Rohrleitungen, 3. Aufl., Berlin/Göttingen/Heidelberg: Springer 1953.Google Scholar
  4. 3.
    Richter, H.: Rohrhydraulik, 4. Auflage, Berlin/Göttingen/Heidelberg: Springer 1962.CrossRefMATHGoogle Scholar
  5. 4.
    Detjblein, O.: Druckabfall von strömender Luft in Rohrleitungen. DVK Arbeitsblatt 4-07, Karlsruhe: C. F. Müller 1951. Beilage zu Kältetechnik Bd. 3 (1951), H. 6.Google Scholar
  6. 5.
    Hofmann, E., G. Schwarz, U. H. Schumm: Bestimmung des Strömungswiderstandes in glatten, geraden Rohren oder Kanälen bei turbulenter Strömung. DKV Arbeitsblatt 4-09 Karlsruhe: C. F. Müuer 1952. Beüage zu Kältetechnik Bd. 4 (1952), H. 2.Google Scholar
  7. 1.
    Rötscher, H.: Einfaches Diagramm zur Rohrnetzberechnung unter Berücksichtigung von Rohrrauhigkeiten. Ges.-Ing. Bd. 85 (1964) S. 107–112.Google Scholar
  8. 2.
    Härtel, S.: Widerstandsbeiwerte von Einzelwiderständen in Leitungen mit kreisförmigem Querschnitt. DKV Arbeitsblatt 4-12, Karlsruhe: C. F. Müller 1954. Beilage zu Kältetechnik Bd. 6 (1954), H. 1.Google Scholar
  9. —— Widerstandsbeiwerte von Einzelwiderständen in Leitungen mit quadratischem und rechteckigem Querschnitt. DKV Arbeitsblatt 4-13, Karlsruhe: C.F.Müller 1954. Beilage zu Kältetechnik Bd. 6 (1954), H. 3.Google Scholar
  10. 1.
    Steinemann, A.: AEG-Mitt. Nr. 9 und 10 (1923), s. auch F. Schwedler, Handbuch der Rohrleitungen, 3. Aufl., Berlin/Göttingen/Heidelberg: Springer 1953.Google Scholar
  11. 2.
    Grünzweig u. Hartmann A. G.: Wärmetechnische Isolierung, 21. Aufl., Ludwigshafen 1968.Google Scholar
  12. 3.
    VDI-Wärmeatlas, Berechnungsblätter für den Wärmeübergang, Düsseldorf: VDI-Verlag 1953 (Ergänzungsblätter erscheinen fortlaufend).Google Scholar
  13. 1.
    Brehm, H. H.: Kältetechnik, 2. Aufl., Zürich: Schweizer Druck-und Verlagshaus A. G. 1954.Google Scholar
  14. 2.
    Schor, B.: Druckabfall in Ammoniak-Rohrleitungen. Kältetechnik Bd. 7 (1955) S. 231–234.Google Scholar
  15. 3.
    Schor, B.: Leitungen für Ammoniak-Kälteanlagen, Durchmesser und Strömungswiderstände. DKV Arbeitsblatt 4-15, Karlsruhe: C. F. Müller 1955. Beilage zu Kältetechnik Bd. 7 (1955), H. 8.Google Scholar
  16. 1.
    Bäckstböm-Emblik: Kältetechnik, 3. Aufl., Karlsruhe: G. Braun 1965.Google Scholar
  17. 2.
    Renwick, D. J.: Sizing of refrigeration system pipelines for optimum economy. ASHRAE-Journal Bd. 3 (1961), Nr. 5, S. 42–50.Google Scholar
  18. 3.
    Hendrickson, H. M.: Determination of Refrigerant Pipe Size. Refrig. Eng. Bd. 52 (1946) S. 317–325.Google Scholar
  19. 4.
    Goddard, M. B.: Freon — 12 Refrigerant Pipe Sizing. Refrigerating Engineering Bd. 58 (1950) S. 753–758 und 763.Google Scholar
  20. 5.
    Holladay, W. L.: Determining Pressure Drop in Freon Systems. Refrig. Eng. Bd. 62 (1954) S. 55–61 und 96.Google Scholar
  21. 8.
    Praktische Bemessung der Rohrleitungen für Kälteanlagen, die mit R 12 oder R 22 arbeiten. Danfoss-Journal Bd. 10 (1960), Nr. 3, S. 43-48 und 53.Google Scholar
  22. 2.
    Ferrill, H. E.: F — 12 Suction Line Selecter Chart and ΔP Computor. Refrig. Eng. Bd. 54 (1947) S. 436–437.Google Scholar
  23. 1.
    Klüsener, O.: Der Einfluß von Schwingungen in Rohrleitungen auf den Betrieb von Kälteanlagen. Kältetechnik Bd. 3 (1951) S. 26.Google Scholar
  24. 2.
    Klüsener, O. u. K. Groth: Schwingungen in der Druckleitung einer Kälteanlage. Kältetechnik Bd. 3 (1951) S. 218–220.Google Scholar
  25. 3.
    Groth, K.: Druckschwingungen in Rohrleitungen von Kolbenverdichtern. Kältetechnik Bd. 9 (1957) S. 101–103.Google Scholar
  26. 4.
    Elkin, J., M. Mejlichow, A. Tschernjak U. Judizkij: Leistungsverbesserungen gekapselter Kältekompressoren durch Aufladung. Cholodilnaja Technika, Bd. 37 (1960), Nr. 3, S. 18/21. Referat in Kältetechnik Bd. 13 (1961), S. 315.Google Scholar
  27. 5.
    Embltk, E.: Die Impulskraft in Rohrleitungen. Kältetechnik Bd. 12 (1960) S. 94–96.Google Scholar
  28. 1.
    Gygax, E. u. K. S. Willson: Pressure Drop in Refrigerant Liquid Lines. Refrig. Engng. Bd. 39 (1940) S. 103–106.Google Scholar
  29. 2.
    Richter, H.: Rohrhydraulik, 4. Auflage, Berlin/Göttingen/Heidelberg: Springer 1962.CrossRefMATHGoogle Scholar
  30. 3.
    Schwedler, F.: Handbuch der Rohrleitungen, 3. Aufl., Berlin/Göttingen/Heidelberg: Springer 1953.Google Scholar
  31. 1.
    Pohlmann, W.: Taschenbuch für Kältetechniker, 14. Aufl., Karlsruhe: C.F.Müller 1961, S. 524.Google Scholar
  32. 2.
    Grünzweig u. Hartmann A. G.: Wärmetechnische Isolierung, 21. Aufl., Ludwigshafen: 1968.Google Scholar
  33. 3.
    Bäckström-Emblik: Kältetechnik, 3. Aufl., Karlsruhe: G. Braun 1965.Google Scholar
  34. 4.
    Cammerer, J. S.: Der Wärme-und Kälteschutz in der Industrie, 4. verb. Aufl., Berlin/ Göttingen/Heidelberg: Springer 1962.CrossRefGoogle Scholar
  35. 5.
    Grigull, U.: Die Ermittlung der wirtschaftlichen Isolierdicke. Brennstoff-Wärme-Kraft Bd. 2 (1950) S. 125.Google Scholar
  36. Grigull, U.: Wärmeverluste isolierter Rohrleitungen. Brennstoff-Wärme-Kraft Bd. 3 (1951), S. 253–258.Google Scholar
  37. ——Wärmeverluste isolierter Rohrleitungen. Arbeitsblätter 15 bis 18 der Zeitschrift Brennstoff-Wärme-Kraft, Aug./Sept. 1951.Google Scholar
  38. 6.
    Cammerer, J. S.: Ermittlung der notwendigen Isolierstärke zur Vermeidung von Schwitzwasserbildung. DKV Arbeitsblatt 2-04, Karlsruhe: C. F. Müller 1951. Beilage zu Kältetechnik, Bd. 3 (1951), H. 8.Google Scholar
  39. 2.
    Cammerer, J. S.: Bestimmung der Tauwasserbildung an Rohren und Wänden. DKV Arbeitsblatt 2-25, Karlsruhe: C. F. Müller 1958. Beilage zu Kältetechnik Bd. 10 (1958), H. 6.Google Scholar
  40. 1.
    Richtlinien für Lieferung und Abnahme von Kreislaufteilen für Kleinkälteanlagen AGK 8964. Referat hierüber in Kältetechnik Bd. 14 (1962) S. 344.Google Scholar
  41. 1.
    Versagt, F. J.: Aluminium als Baustoff für Klimageräte. Air Conditioning, Heating and Refrigeration News Bd. 91 (1960), Nr. 3, S. 12–13. Referat in Kältetechnik Bd. 13 (1961) S. 265.Google Scholar
  42. 2.
    Sauerbrunn, I.: Kunststoffe in der Kältetechnik. Kältetechnik Bd. 9 (1957) S. 199–208.Google Scholar
  43. 1.
    Leegard, C. W., U. W. E. Dodson: Fundamentals of Refrigerant Piping for Freon-12 and Freon-22 Systems. Refrig. Engng. Bd. 60 (1952) S. 473–479.Google Scholar
  44. 3.
    Gianni, S. J.: Refrigerant piping for single compressor systems. ASHRAE-Journal Bd. 4 (1952), Nr. 4, S. 46–48.Google Scholar
  45. 1.
    Schöne, O. u. E. Schwenk: Rohrleitungen in neuzeitlichen Wärmekraftanlagen, Berlin/ Göttingen/Heidelberg: Springer 1961 S. 95–99.CrossRefGoogle Scholar
  46. 2.
    Boeckhaus, K.: Erfahrungen mit der Verwendung von Formiergas beim Schweißen von Kälteanlagen. Die Kälte Bd. 11 (1958) S. 121–128.Google Scholar
  47. 3.
    Rotter, H.: Moderne Schweißverfahren für die Kältetechnik. Kältetechnik Bd. 14 (1962) S. 113–115.Google Scholar
  48. 1.
    Kreuzträger, H.: Lötverbindungen für Kupferrohre. Kältetechnik Bd. 6 (1954) S. 284.Google Scholar
  49. 2.
    Schmidt, W.: Lötfittings in der Kältetechnik. Kältetechnik Bd. 10 (1958) S. 123.Google Scholar
  50. 3.
    Urf, L.: Der Lötverbinder in der Kälte-und Klimatechnik. Kältetechnik Bd. 13 (1961) S. 306.Google Scholar
  51. 1.
    Gäfgen, H.: Weichlöten bei Kälteanlagen? Der Kältepraktiker Bd. 3 (1963) S. 12.Google Scholar
  52. 2.
    Wagner, E.: Die Verwendung von Silberloten beim Bau von Kältemaschinen. Kältetechnik Bd. 7 (1955) S. 46–48.Google Scholar
  53. 1.
    Trtjtnovsky, K.: Berührungsdichtungen an ruhenden Maschinenteilen. Z. VDI 84 (1940) S. 277–282.Google Scholar
  54. 2.
    Trutnovsky, K.: Dichtungen, Berlin/Göttingen/Heidelberg: Springer 1949.CrossRefGoogle Scholar
  55. 3.
    Haas, E.: Gummi als Werkstoff für Kältemaschinen-Verdichter. Kältetechnik Bd. 2 (1950) S. 206–209.Google Scholar
  56. 2.
    Ried, G.: Absperrorgane in der Kälteindustrie. Kältetechnik Bd. 16 (1964) S. 113–115.Google Scholar
  57. 1.
    Volk, W.: Absperrorgane in Rohrleitungen, Berlin/Göttingen/Heidelberg: Springer 1959.Google Scholar
  58. 1.
    Getje: Absperrventile in Kälteanlagen und Unfallverhütungsvorschriften. Die Kälte-Industrie Bd. 38 (1941) S. 89–95.Google Scholar
  59. 1.
    Koch, O.: Rohre, Verschraubungen und Ventile für Kleinkälteanlagen. Kältetechnik Bd. 6 (1954) S. 90–97.Google Scholar
  60. 1.
    Dimaczek, R.: Elektromagnetventile für Kältemittel. Kältetechnik Bd. 17 (1965) S. 338–340.Google Scholar
  61. 3.
    Hartmann, E.: Bemessung von Sicherheitsventilen an Druckbehältern. Chem.-Ing.-Techn. Bd. 34 (1962) Nr. 1, S. 26–33.CrossRefGoogle Scholar
  62. 1.
    AD-Merkblatt A 2 „Sicherheitsventile“, Ausg. Sept. 1968. Köln u. Berlin: Heymanns.Google Scholar
  63. 1.
    Schmidt, E.: Thermodynamik, 6. Aufl. Berlin/Göttingen/Heidelberg: Springer 1956, S.251ff.Google Scholar
  64. 3.
    Lenz, E.: Sicherheitsventile für Druckbehälter, Ausg. 1956, Köln-Berlin: Heymanns.Google Scholar
  65. 4.
    Moore, R. T.: Safety Devices in Refrigeration, Refrig. Engg. Bd. 60, (1952), H. 12, S. 1286/1289.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1969

Authors and Affiliations

  • H. Loewer
    • 1
  • J. Philippsen
    • 2
  • H. Steinle
    • 3
  1. 1.KarlsruheDeutschland
  2. 2.Linde AG.RodenkirchenDeutschland
  3. 3.Robert Bosch Hausgeräte GmbHGiengen/BrenzDeutschland

Personalised recommendations