Advertisement

Doppelsterne und die Massen der Sterne

  • Albrecht Unsöld
Part of the Heidelberger Taschenbücher book series (HTB, volume 16/17)

Zusammenfassung

1803 entdeckte F. W. Herschel, daß α Gem = Castor ein visueller Doppelstern ist, dessen Komponenten sich unter dem Einfluß ihrer gegenseitigen Anziehung umeinander bewegen. Die Beobachtung der Doppelsterne gibt so die Möglichkeit, die Massen M von Sternen zu ermitteln oder darüber jedenfalls quantitative Aussagen zu machen. Da die Massen der Sterne nur durch ihre Gravitations-Wechselwirkung erfaßbar sind, ist die Erforschung der Doppelsterne auch heute noch von grundlegender Bedeutung für die ganze Astrophysik.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1967

Authors and Affiliations

  • Albrecht Unsöld
    • 1
  1. 1.Institut für theoretische Physik und Sternwarte der UniversitätKielDeutschland

Personalised recommendations