Advertisement

Baustatik pp 233-775 | Cite as

Berechnung statisch unbestimmter Systeme

  • Kurt Hirschfeld

Zusammenfassung

Beim statisch bestimmten Tragwerk lassen sich sämtliche Auflager- und Schnittkräfte mit Hilfe der Gleichgewichtsbedingungen (in der Ebene 3, im Raume 6 Gleichgewichtsbedingungen) bestimmen. Beim statisch unbestimmten Tragwerk muß man zur Errechnung der Auflager- und Schnittkräfte noch so viele Elastizitätsgleichungen zu Hilfe nehmen, wie statisch Unbekannte (Überzählige) vorhanden sind. Die statisch unbestimmten Größen können sein: Auflagerkräfte, Stabkräfte, Biegemomente, Querkräfte, Normalkräfte und Torsionsmomente.

Schrifttum

Zu Kapitel VI, 1

  1. Beyer, K.: Die Statik im Stahlbetonbau, 2. Aufl., 2. Neudruck. Berlin/Göttingen/Heidelberg: Springer 1956.CrossRefGoogle Scholar
  2. Chwalla, E.: Einführung in die Baustatik, 2. Aufl. Köln: Stahlbau-Verlags-G.m.b.H. 1954.Google Scholar
  3. Grüning, G.: Die Statik des ebenen Tragwerkes. Berlin: Springer 1925.CrossRefGoogle Scholar
  4. Guldan, R.: Elementare Baustatik. Wien: Springer 1956.CrossRefGoogle Scholar
  5. Kaufmann, W.: Statik der Tragwerke, 4. Aufl. Berlin/Göttingen/Heidelberg: Springer 1957.zbMATHCrossRefGoogle Scholar
  6. Melan, E.: Einführung in die Baustatik. Wien: Springer 1950.CrossRefGoogle Scholar
  7. Müller-Breslau, H.: Die graphische Statik der Baukonstruktionen, 6. Aufl. Leipzig: A. Kröner 1927.zbMATHGoogle Scholar
  8. Müller-Breslau, H.: Die neueren Methoden der Festigkeitslehre und Statik der Baukonstruktionen, 5. Aufl. Leipzig: A. Kröner 1924.Google Scholar
  9. Stüssi, F.: Baustatik I, 3. Aufl. Basel: Birkhäuser 1962.Google Scholar
  10. Stüssi, F.: Baustatik II: Statisch unbestimmte Systeme. Basel: Birkhäuser 1954.Google Scholar

Zu Kapitel VI, 2

  1. Guldan-Reimannn, Rahmentragwerke und Durchlaufträger, 6. Aufl. Wien: Springer 1959.CrossRefGoogle Scholar
  2. Mörsch, E.: Der durchlaufende Träger, 3. Aufl. Stuttgart: Konrad Wittwer 1946.Google Scholar
  3. Suter/Traub: Die Methode der Festpunkte, 3. Aufl. Berlin/Göttingen/Heidelberg: Springer 1951.zbMATHCrossRefGoogle Scholar
  4. Strassner, A.: Neuere Methoden, 1. Band, l. Teil, 5. Aufl. Berlin: Ernst & Sohn 1951.Google Scholar

Zu Kapitel VI, 3

  1. Dernedde, W., u. R. Barbré: Das Cross’sche Verfahren, 4. Aufl. Berlin: Ernst & Sohn 1961.Google Scholar
  2. Johannson, J., u. G. Raczat: Das Cross-Verfahren, 2. Aufl. Berlin/Göttingen/Heidelberg: Springer 1955.CrossRefGoogle Scholar
  3. Guldan, R.: Die Cross-Methode und ihre praktische Anwendung. Wien: Springer 1955.CrossRefGoogle Scholar
  4. Kupferschmid, V.: Ebene und räumliche Rahmentragwerke. Wien: Springer 1952.CrossRefGoogle Scholar
  5. Kani, G.: Die Berechnung mehrstöckiger Rahmen, 10. Aufl. Stuttgart: Konrad Wittwer 1963.Google Scholar

Zu Kapitel VI, 4

  1. Engesser, Fr.: Die Zusatzkräfte und Nebenspannungen eiserner Fachwerkbrücken. Berlin: Springer 1892.Google Scholar
  2. Bleich, Fr.: Die Berechnung statisch unbestimmter Tragwerke nach der Methode des Viermomentensatzes, 2. Aufl. Berlin: Springer 1925.zbMATHCrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1965

Authors and Affiliations

  • Kurt Hirschfeld
    • 1
  1. 1.Rhein.-Westf. Technischen HochschuleAachenDeutschland

Personalised recommendations