Advertisement

Physik pp 1-2 | Cite as

Einleitung

  • Christian Gerthsen

Zusammenfassung

Das Gebiet der Physik wird seit langem in die Abschnitte Mechanik, Akustik, Wärme, Elektrizität, Magnetismus und Optik unterteilt, zu denen die heute im Vordergrund der Forschung stehende Lehre vom Wesen und Aufbau der Materie, die Atom- und Kernphysik, hinzugekommen ist. Je weiter die Erkenntnis fortschritt, um so mehr zeigte sich, daß die Grenzen zwischen diesen Gebieten formal, ja gar willkürlich gezogen sind. Akustik und Wärme fanden in mechanischen Vorstellungen ihre Deutung, Optik und Elektromagnetismus verschmolzen zu einem einheitlichen Gebiet, Wärmestrahlung und Licht wurden als wesensgleich erfaßt. Große Prinzipien, wie das Energieprinzip, dessen Gültigkeit zunächst in einem ganz engen Teilgebiet erkannt wurde, wuchsen mit fortschreitendem Wissen über ihre ursprünglichen Grenzen hinaus und gewannen ihre das ganze Gebiet der Physik, ja die gesamten Naturwissenschaften umfassende und beherrschende Stellung.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1958

Authors and Affiliations

  • Christian Gerthsen
    • 1
  1. 1.Technischen Hochschule KarlsruheKarlsruheDeutschland

Personalised recommendations