Stoffwechsel und Ernährung

  • Otto Seifert
  • Friedr Müller

Zusammenfassung

Im lebenden menschlichen Organismus findet eine fortwährende Zersetzung und Verbrennung höherer organischer Verbindungen statt, wodurch Wärme und Arbeit gebildet wird. Es werden ferner in den Drüsen dauernd Sekrete und Hormone produziert, ausgeschieden und verbraucht, welche komplizierte organische, grossenteils stickstoffhaltige Verbindungen enthalten. Auch erfahren die Gewebe stetig eine Erneuerung, indem ältere Elemente und Zellen (z. B. Blutkörperchen) zugrunde gehen und durch jugendliche Formen ersetzt werden. Um die verbrauchten Stoffe zu ersetzen und den Körper auf seinem Bestande zu erhalten, müssen in der täglichen Kost die geeigneten Nahrungsstoffe in genügender Menge aufgenommen werden. Es handelt sich hauptsächlich darum, diejenigen Stoffe zu verabreichen, welche einen Verlust des Körpers an seinem Organbestand verhindern: dies sind hauptsächlich die Eiweissstoffe, die Fette und die Kohlehydrate der Nahrung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1921

Authors and Affiliations

  • Otto Seifert
    • 1
  • Friedr Müller
    • 2
  1. 1.WürzburgDeutschland
  2. 2.MünchenDeutschland

Personalised recommendations