Advertisement

Die tuberkulösen Erkrankungen des Endokraniums bei Tuberkulose des Ohres und des Schläfenbeines

  • O. Körner
  • K. Grünberg

Zusammenfassung

Bei der Sektion von Kindern, welche an allgemeiner Tuberkulose gestorben sind, findet man häufig neben Eiterungen in der Paukenhöhle und granulierender oder nekrotisierender Ostitis im Schläfenbein tuberkulöse Meningitis und Tuberkel in der Hirnsubstanz. Henoch betont an mehreren Stellen die Häufigkeit der Kombination von Felsenbeinkaries mit Hirntuberkeln6 und hält sie nach seiner reichen klinischen Erfahrung bei Kindern für viel häufiger als die Kombination der Felsenbeinkaries mit eitriger Meningitis7 und Hirnabszeß8. Das gleiche betont Hinsberg9 bezüglich der Kombination von Meningitis tuberculosa und Ohreiterung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1925

Authors and Affiliations

  • O. Körner
    • 1
  • K. Grünberg
    • 2
  1. 1.RostockDeutschland
  2. 2.BonnDeutschland

Personalised recommendations