Advertisement

Störungen der Gewebe durch lokale Veränderungen des Kreislaufs

  • Gotthold Herxheimer

Zusammenfassung

Als Hyperämie bezeichnen wir eine lokale Blutüberfüllung der Gefäße. Sie kann bedingt sein A. durch eine vermehrte Zufuhr von der arteriellen Seite her und heißt dann aktive Hyperämie (arterielle, kongestive, Walkings-Hyperämie, Fluxion) oder B. durch verminderten Abfluß des Blutes nach den Venen und wird dann als passive Hyperämie (venöse, Stauungs-Hyperämie) bezeichnet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1922

Authors and Affiliations

  • Gotthold Herxheimer
    • 1
  1. 1.Städtischen Krankenhaus zu WiesbadenDeutschland

Personalised recommendations