Advertisement

Zusammenfassung

Unter der Haut der Schläfengegend, die viel verschieblicher ist als die behaarte Kopfhaut, lässt sie sich doch in Falten aufheben, liegen in dem subkutanen Fett die Arterien, Venen und lymphgefässe, ebenso die Nerven, welche die seitlichen Schädelpartien versorgen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1924

Authors and Affiliations

  • O. Hildebrand
    • 1
  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations