Advertisement

Einleitung

Chapter

Zusammenfassung

Der Ausdruck „allergische Krankheit“ wurde durch amerikanische Forscher (Cooke und andere) in die medizinische Literatur eingeführt. Es wird mit dieser Bezeichnung eine Gruppe von Erscheinungen charakterisiert,welche einen gemeinsamen ätiologischen Charakter aufweisen, nämlich Cberempfindlichkeit gegenüber Eiweiß und anderen Substanzen, die sonst für gesunde Menschen unschädlich sind. Die Erkrankung tritt zumeist in akuten Attacken auf, während die Patienten sich in der anfallsfreien Zeit durchaus wohl befinden. Manche der schweren Fälle zeigen dauernd Symptome ihrer Krankheit, leiden aber außerdem noch an akuten Verschlimmerungen ihres Zustandes.

Notes

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1926

Authors and Affiliations

  1. 1.Pharmako-therapeutischen InstitutsReichsuniversität in Leiden (Holland)LeidenDeutschland

Personalised recommendations