Allgemeine Bestimmungen

  • Georg Flatow
  • Richard Joachim

Zusammenfassung

Das Arbeitsgerichtsgesetz (Arbgg.) ist in fünf Leile gegliedert: „Allgemeine Bestimmungen“, „Aufbau der Arbeitsgerichtsbehörden“, „Verfahren vor den Arbeitsgerichtsbehörden“, „Vereinbarter Ausschluß der Arbeitsgerichtsbarkeit. Vereinbarte Vorderfahren“ und „Ausführungs- und Übergangsvorschriften“. Davon behandeln der zweite und dritte teil die eigentliche Arbeitsgerichtsbarteit, der vierte Eeil die Möglichkeiten ihres Ausschlusses durch Vereinbarung; der fünfte Teil gibt einige Vorschriften, die für die Ausführung bes Gesetzes von Wichtigkeit sind, einige, die den Übergang regeln, und Vorschriften darüber, in Welcher Weitse das Arbgg. In geltende gesetze und verorbdnungen eingreift.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1928

Authors and Affiliations

  • Georg Flatow
    • 1
  • Richard Joachim
    • 2
  1. 1.Preußischen Ministerium für Handel und GewerbePreussischen
  2. 2.ReichsarbeitsministeriumPreussischen

Personalised recommendations