Bau des Differenzials

  • Karl Blau

Zusammenfassung

Nun zur technischen Ausführung: Dort, wo unser Mann links und rechts mit jeder Hand eine Kurbel dreht, sitzen, wie gesagt, Kegelräder (siehe Abb. 6 bei a und b); und in diesen beiden auf den Wellenhälften w 1 und w 2 festsitzenden Kegelräder greift ein dazu passendes Rad c in der Mitte ein. Dieses Rad c ersetzt die beiden Arme unseres Ausgleichmannes von früher. Es ist das Ausgleichrad — nur der Antrieb fehlt noch.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1929

Authors and Affiliations

  • Karl Blau

There are no affiliations available

Personalised recommendations