Advertisement

Quantitative Analyse

Chapter
  • 9 Downloads

Zusammenfassung

Das Ziel jeder quantitativen Analyse ist, über die mengenmäßige Zusammensetzung eines Körpers oder seiner Lösung Aufschluß zu erhalten. Hierfür sind der Hauptsache nach viererlei Verfahren gebräuchlich:
  1. 1.

    Die gravimetrischen Methoden. Man trachtet dabei, die einzelnen Bestandteile einer bestimmten Menge der zu untersuchenden Substanz in möglichst unlösliche, ihrer Zusammensetzung nach bekannte, Verbindungen überzuführen und diese zu wägen.

     
  2. 2.

    Die maßanalytischen Methoden. Diese werden genauer abgehandelt.

     
  3. 3.

    Die colorimetrischen Methoden. Durch Zusatz geeigneter Reagenzien zu der Lösung des Untersuchungsmaterials wird eine Färbung hervorgerufen, die in ihrer Intensität der Menge des gesuchten Stoffes proportional ist. Diese Farbintensität ist mit Hilfe optischer Apparate (Kolorimeter oder Photometer) meßbar.

     
  4. 4.

    Die gasvolumetrischen Methoden. Der gesuchte Stoff wird durch geeignete Behandlung in gasförmigen Zustand übergeführt und sein Volumen unter gleichzeitiger Kontrolle von Druck und Temperatur gemessen.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1942

Authors and Affiliations

  1. 1.Medizinisch-chemischen InstitutUniversität GrazÖsterreich

Personalised recommendations