Advertisement

Der Zellulosegehalt der Nahrung

  • Otto Kestner
  • H. W. Knipping

Zusammenfassung

Bei einer Kost, die nur aus verdaulichen Stoffen besteht, entleert der Mensch einen Kot von recht gleichmäßiger Zusammensetzung. Die Menge des Kotes bei vollverdaulicher Nahrung schwankt zwischen 100–150 g im Tage; sie kann größere Abweichungen zeigen, aber hauptsächlich infolge des wechselnden Wassergehaltes. Der Trockenkot schwankt zwischen 20 und 30 g, die Stickstoffmenge beträgt 1 g2 oder wenig mehr. Man findet den Kot von 24 Stunden durchschnittlich folgendermaßen zusammengesetzt:

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1928

Authors and Affiliations

  • Otto Kestner
    • 1
  • H. W. Knipping
    • 1
  1. 1.Physiologischen InstitutsUniversität HamburgDeutschland

Personalised recommendations