Advertisement

Intermediäre Faziesserien

  • Helmut G. F. Winkler

Zusammenfassung

Es gibt eine Anzahl verschiedener Ausbildungsarten regionaler Metamorphose, die alle etwa den gleichen großen Temperaturbereich umfaßt haben, aber unter verschieden großen Drucken, und das heißt auch in verschieden großen Tiefen, erfolgt sind. Die Faziesserie des Abukuma-Typs ist unter geringen Drucken von nur etwa 3–3,5 Kilobar entstanden. In den Zentral-Pyrenäen, um Bosost, ist in einem kleinen Gebiet von nur etwa 15 km Durchmesser gleichzeitig mit der hercynischen Gebirgsbildung eine Wärmefront wahrscheinlich noch höher aufgestiegen, so daß die Drucke für hochgradige Metamorphose noch etwas kleiner waren; diese so stark lokalisierte Aufheizung kann wohl nur durch Magmen erfolgt sein. Aber es muß betont werden, daß die Metamorphose immerhin über viele Kilometer regional ausgebildet ist. Es erfolgte eine regionale Thermo-Dynamometamorphose, wobei durch detaillierte Untersuchungen nachgewiesen werden konnte, daß Streß oder Deformation auf die Art der entstandenen Mineralassoziationen keinerlei Einfluß hatten. Das metamorphe Gebiet um Bosost ist von Zwart (1962) bearbeitet worden, und die von ihm festgestellte Faziesserie ähnelt sehr der vom Abukuma-Typ.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. H. J. Zwart: Geol. Rdsch. 52, 38–65 (1962); ergänzende briefl. Mitt. 1966.CrossRefGoogle Scholar
  2. H. H. Read: Trans. Edinb. Geol. Soc. 15, 265–279 (1952).Google Scholar
  3. G. Guitard: Bull. Soc. Geol. France, Ser. 6, 8, 825–852 (1958).Google Scholar
  4. J. C. Green: Amer. Miner. 48, 991–1023 (1963).Google Scholar
  5. E. Niggli: Intern. Geol. Congress Norden, Part 13, 132–138 (1960)Google Scholar
  6. E. Niggli und C. R. Niggli: Eclogae Geol. Helvetiae 58, 335–368 (1965).Google Scholar
  7. P. Bearth: Schweiz. Min. Petr. Mitt. 42, 127–137 (1962).Google Scholar
  8. W. P. de Roever und H. J. Nijhuis: Geol. Rdsch. 53, 324–336 (1963).CrossRefGoogle Scholar
  9. P. Bearth: Schweiz. Min. Petrogr. Mitt. 46, 13–23 (1966).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1967

Authors and Affiliations

  • Helmut G. F. Winkler
    • 1
  1. 1.Mineralogisch-Petrologisches InstitutUniversität GöttingenDeutschland

Personalised recommendations