Advertisement

Heliotherapie und Arbeitskur

Chapter
  • 6 Downloads

Zusammenfassung

Zu lange Zeit hat man den Tuberkulösen in seiner denkenden und leidenden, seelisch am meisten ergriffenen Individualität vernachlässigt. Es darf nicht vergessen werden, daß es bei diesen Kranken eine Art Psychose gibt, deren Ursache in der leeren und untätigen Existenz liegt, welche in den Sanatorien traditionell geworden ist. Die völlige Untätigkeit, zu der die Tuberkulösen seit vielen Jahren sowohl in der Ebene als auch im Gebirge gewöhnlich verurteilt sind, stellt einen großen Irrtum dar. Zahlreiche Kranke sind dadurch seelisch und körperlich zugrunde gegangen. Nichts wirkt demoralisierender auf arbeitsgewohnte Patienten als das Gefühl, zu einer langen vollständigen Untätigkeit verurteilt zu sein. „Die Langeweile, so schreibt Dr. Vigné, ist eine schwere Krankheit, obwohl sie nicht in den Katalog der Pathologie eingetragen ist. In erster Linie stellt sie eine Erkrankung der Willenskraft dar, dieser alles bestimmenden Kraft, die verschwindet, sobald sie kein Ziel mehr vor Augen hat. Nun kommt die Langeweile von der Untätigkeit her, und diese führt ihrerseits wieder zur Langeweile. Durch Vernichtung des Willens wird die Langeweile zum Vorläufer aller Arten des Verfalls, denn in der Tuberkulose, mehr als bei jeder andern Krankheit, ist der Erfolg oft eine Frage des nervösen Potentials, und es bedarf eines unablässigen festen Willens, um zu heilen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1924

Authors and Affiliations

  1. 1.LeysinSchweiz

Personalised recommendations