Advertisement

Die Technik der Gasschweißung

Chapter
  • 20 Downloads
Part of the Werkstattbücher book series (WERKSTATTBÜCHER, volume 13)

Zusammenfassung

Eine Schweißflamme entsteht durch Verbrennung eines Brenngas-Sauerstoff-Gemisches an der Luft. Je nachdem, ob dem Brenngas nicht genügende oder genügende Mengen Sauerstoff zugeführt werden, ist diese Verbrennung unvollständig oder vollständig. Bei unvollständiger Verbrennung sind also in der Schweißflamme noch unverbrannte Gase, die sich mit dem Sauerstoff der die Flamme umgebenden Luft verbinden, ihr also Sauerstoff entziehen (Reduktionsvorgang). Die Flamme ist in diesem Fall eine reduzierende. Hat aber die Flamme zuviel Sauerstoff, so ist sie eine oxydierende Flamme. Sie gibt beim Schweißen Sauerstoff an die Schweißstelle ab, was nur schädlich wirken kann.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1943

Authors and Affiliations

  1. 1.Akademie für TechnikChemnitzDeutschland

Personalised recommendations