Wirkung der Elektrizität

  • E. Bünning

Zusammenfassung

Starke elektrische Ströme bedingen an Pflanzen stets Schädigungen, die schließlich auch zu mikroskopisch wahrnehmbaren Änderungen der Plasmabeschaffenheit führen. Die Plasmaströmung wird sistiert; es treten Koagulationen, Entmischungen, Vakuolenbildungen und Viskositätsänderungen ein, also Veränderungen der Art, wie sie auch nach anderen schädigenden Einflüssen beobachtet werden können.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Amlong: Planta (Berl.) 21, 211 (1934).CrossRefGoogle Scholar
  2. Chodat u. Guha: C. r. Soc. Phys. et Nat. Genève 43, 105 (1926).Google Scholar
  3. Stern, Bünning u. Wolodkewitsch: Planta (Berl.) 11, 45 (1930).CrossRefGoogle Scholar
  4. Umrath: Protoplasma (Berl.) 17, 258 (1933).CrossRefGoogle Scholar
  5. Wulf: Planta (Berl.) 24, 602 (1935).CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1939

Authors and Affiliations

  • E. Bünning
    • 1
  1. 1.Universität Königsberg i. Pr.Deutschland

Personalised recommendations