Advertisement

Dauer und Ausgang der Krankheit

Chapter
  • 7 Downloads

Zusammenfassung

Die Krankheitsdauer ist bei genesenden Fällen von Enc. pv. nicht immer leicht zu bestimmen, denn der Rückgang des Fiebers, der Schlafsucht, der Lähmungen und anderer markanter Symptome bedeutet nicht immer das Ende der Krankheit. Schmerzen, Schwäche, Schwerbeweglichkeit, Blasenstörungen können die endgültige Heilung stark verzögern. Hie und da treten in der Rekonvaleszenz neue Symptome hinzu, wie wir dies bei den psychotischen Komplikationen gesehen haben. Eine Cystitis, ein Decubitus können auch nach der Heilung der Encephalitis noch längere Bettlägerigkeit bedingen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1938

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations