Der Gesamtenergieumsatz des Körpers

  • Hermann Rein
  • Max Schneider

Zusammenfassung

Die einfachste praktische Möglichkeit, Auskunft über den Gesamtenergieumsatz des Körpers zu erhalten, bietet die quantitative Untersuchung der Atmung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Benedict, FR. G.: Die Oberflächenbestimmung verschiedener Tiergattungen. Ergebn. Physiol. 36, 300 (1934).CrossRefGoogle Scholar
  2. Benedict, FR. G.: Vital energetics. Carnegie Inst. Publ. Nr. 503. Washington 1938.Google Scholar
  3. Knipping, H. W., u. Rona: Stoffwechsel und Energiewechsel. Berlin 1928.Google Scholar
  4. Lang, K., u. O. Ranke: Stoffwechsel und Ernährung. Berlin: Springer 1950.CrossRefGoogle Scholar
  5. Lehmann, G.: Der respiratorische und der Gesamtumsatz Handbuch der Biochemie. Erg.-Werk, Bd. 2. 1934.Google Scholar
  6. Lusk, Graham Die spezifisch-dynamische Wirkung der Nahrungsstoffe. Erg. Physiol. 33, 103 (1931).Google Scholar
  7. Rubner, M.: Die Gesetze des Energieverbrauches bei der Ernährung. Leipzig u. Wien 1902.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1955

Authors and Affiliations

  • Hermann Rein
  • Max Schneider
    • 1
  1. 1.Instituts für Normale und Pathologische PhysiologieUniversität KölnKölnDeutschland

Personalised recommendations