Zusammenfassung

Die Kinematik ist ein Teil der Mechanik oder, wie man auch sagen könnte, sie steht gewissermaßen in der Mitte zwischen Mechanik und Geometrie. Definiert man nämlich als Aufgabe der Mechanik die Untersuchung der Bewegungen und der sie verursachenden Kräfte, so versteht man unter Kinematik die Lehre von der Bewegung ohne Rücksicht auf die Kräfte, also auch unabhängig von den bewegten Massen. Die Kinematik bedarf daher nur der Begriffe Raum und Zeit. Wird auch von der Zeit abgesehen, in der die Bewegung vor sich geht, mithin auch von den Geschwindigkeiten und den Beschleunigungen der bewegten Punkte, so befindet man sich im Gebiete der kinematischen Geometrie, die sich hauptsächlich mit den Eigenschaften der durch die Bewegung erzeugten geometrischen Gebilde beschäftigt.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1932

Authors and Affiliations

  • Reinhold Müller
    • 1
  1. 1.Technischen Hochschule DarmstadtDarmstadtDeutschland

Personalised recommendations