Advertisement

Brandschadenstatistik

  • Maximilian Reichel

Zusammenfassung

Eine sachgemäße, auf möglichst breiter Grundlage und für einen längeren Zeitraum geführte Brandschadenstatistik ist für die im Interesse des Feuerschutzes industrieller Anlagen zu treffenden Sicherheitsmaßnahmen von größter Bedeutung. Die Führung solcher Statistiken ist recht schwierig. Vor allem muß verlangt werden, daß die Statistik zuverlässig ist; andernfalls hat sie keinen Wert. Erschwerend kommt bei den industriellen Anlagen noch hinzu, daß die Industrie sehr vielseitig ist; es müßte eine größere Anzahl von Gruppen gebildet werden. Ferner wäre es notwendig, außer den entstandenen Schäden auch den Wert — Versicherungssumme — des bedrohten Objektes zu kennen, um in der Lage zu sein, Vergleiche anzustellen. Ganz besonderer Wert aber müßte auf die Angabe der Brandursachen gelegt werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1925

Authors and Affiliations

  • Maximilian Reichel

There are no affiliations available

Personalised recommendations