Advertisement

Die von der Gesellschaft herausgegebenen Zeitschriften

  • Gesellschaft der Ärzte

Zusammenfassung

Schon in den provisorischen Statuten war die Herausgabe einer Zeitschrift vorgesehen, wie dies bereits bei einer Reihe deutscher und ausländischer Gesellschaften der Fall war, aber es dauerte bis zum Jahre 1842, bis der erste Band der „Verhandlungen der Gesellschaft der Ärzte“ herauskam, der eine kurze Geschichte der Gründung, die Protokolle der ersten drei Vereinsjahre und eine Auswahl der in diesen drei Jahren gehaltenen Vorträge, nach Materien geordnet, enthielt. Die Sitzungsberichte waren ein wörtlicher Abdruck jener, die bisher in den „Medicinischen Jahrbüchern des österreichischen Kaiserstaates“ erschienen waren. Es folgten zwei weitere Bände dieser „Verhandlungen“, 1843 und 1844, welche die Berichte über die allgemeinen Sitzungen der Vereinsjahre 1841/42 und 1842/43, vom Jahre 1842 auch die der Sektionen, ferner abgehaltene Vorträge und vorgelegte Arbeiten enthielten, während der vierte Band, vom Jahre 1844 (Gesellschaftsjahr 1843/44), nur Sitzungsberichte brachte.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1938

Authors and Affiliations

  • Gesellschaft der Ärzte

There are no affiliations available

Personalised recommendations