Advertisement

Zusammenfassung

Eine Lichtempfindung entsteht durch Reizung des Sehnerven. Das gewöhnliche Reizmittel ist das Licht. Von einem leuchtenden Körper pflanzt sich in einem homogenen Medium das Licht nach allen Seiten auf geradlinigen Wegen fort, die man als „Lichtstrahlen“ bezeichnet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1925

Authors and Affiliations

  • Ernst Lamla
    • 1
  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations