Zusammenfassung

Die Aortenklappeninsuffizienz gehört zu den häufigsten reinen Klappenfehlern. Sie ist häufig, weil sie nicht nur durch eine Endokarditis, sondern auch auf Grund einer luischen Veränderung der Klappen entsteht. Die Mehrzahl der reinen Aortenklappeninsuffizienzen ist auf eine Lues zurückzuführen; die endokarditischen Insuffizienzen sind seltener (weniger als ein Drittel der Gesamtzahl); sie sind meist mit einer Aortenstenose kombiniert. In Ländern, in welchen die Lues und damit auch die Mesaortitis seltener vorkommen, ändern sich die genannten Zahlenwerte entsprechend. Der Herzfehler scheint bei Männern häufiger zu sein.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1938

Authors and Affiliations

  • D. Scherf
    • 1
  1. 1.WienÖsterreich

Personalised recommendations