Advertisement

Die Siemens-Siedlungen für Kurzarbeiter

Zusammenfassung

Anfang des Lahres 1932 haben die Siemens-Firmen im Rahmen der Reichssiedlungsaktion mit der Errichtung von Aebenerwerbssiedlungen für ihre Kurzarbeiter begannen. Die damals in Angriff genommene „Siemenssiedlung Staaken“war die erste Kurzarbeitersiedlung innerhalb der Verliner Stadtrandfiedlung, die sich damals auf Erwerbslose beschränkte.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1934

Authors and Affiliations

  • W. Bolz
    • 1
  1. 1.Berlin-NikolasseeDeutschland

Personalised recommendations