Advertisement

Chirurgie des Dickdarms

  • F. Kümmerle
  • H. Brünner

Zusammenfassung

Entwicklungsgeschichtlich bedingte Mißbildungen finden sich besonders am Anfangsteil (Duodenum) und im Endabschnitt (Rektum) des Darmkanals. Verhältnismäßig selten kommen sie im Dickdarm vor. Angeborene Doppelbildungen des Darmes sind vorzugsweise am Zökum und Mastdarm lokalisiert. Ein gemeinsames Gekröse für Zökum und terminales Ileum führt zum Coecum mobile. (Position des Proc. vermiformis beachten!)

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1968

Authors and Affiliations

  • F. Kümmerle
    • 1
  • H. Brünner
    • 1
  1. 1.MainzDeutschland

Personalised recommendations