Die Differentialdiagnose akuter fieberhafter Infektionskrankheiten

  • M. Matthes

Zusammenfassung

Die akuten fieberhaften Infektionskrankheiten rufen zum großen Teil, falls ihre Symptomenkomplexe voll entwickelt sind, sehr charakteristische und eindeutige Krankheitsbilder hervor. Jeder Arzt wird einen typischen Scharlach oder Masernfall, eine voll entwickelte croupöse Pneumonie oder einen typischen Typhus leicht richtig diagnostizieren.

Literatur

  1. 1).
    W. Schultz, Die akuten Erkrankungen der Gaumenmandeln. Berlin, Springer 1925; dort umfassende Literaturnachweise. Leon, Dtsch. Arch. f. klin. Med. Bd. 143.CrossRefGoogle Scholar
  2. 1).
    DegkwItz, Die Masernprophylaxe und ihre Technik. Berlin, Springer 1923.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1928

Authors and Affiliations

  • M. Matthes
    • 1
  1. 1.Universitätsklinik in Königsberg I. P.Deutschland

Personalised recommendations