Erkrankungen des Penis

  • Hans Wildbolz
Part of the Enzyklopaedie der Klinischen Medizin book series (EKM)

Zusammenfassung

Ein vollkommenes Fehlen des Penis oder eine nur rudimentäre Bildung in Form eines kleinen kavernösen Stummels unter der Haut des Scrotums oder der Schamgegend, ist sehr selten. Doppelbildungen des Penis wurden ebenfalls nur wenig beobachtet. Sie kommen vor als wirklicher Penis duplex, in der Regel begleitet von Doppelung der Harnröhre und des Scrotums (ohne Vermehrung der Zahl der Hoden) oder nur als Längsspaltung des Penis mit doppelter Eichelbildung (Penis bifidus). Eine Querspaltung der Eichel wurde nur ein einziges Mal beobachtet. Solche Mißbildungen des Penis finden sich meist in Begleitung von anderen Abnormitäten, wie Ectopia vesicae, Atresia ani usw.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1924

Authors and Affiliations

  • Hans Wildbolz
    • 1
  1. 1.InselspitalBernSchweiz

Personalised recommendations