Nietverbindung

  • Gustav Niemann

Zusammenfassung

Die Nietverbindung dient ebenso wie die Schweißverbindung
  1. 1)

    als Kraftverbindung im Stahlbau (Hochbau, Brücken- und Kranbau);

     
  2. 2)

    als dichte Kraftverbindung im Kesselbau (Kessel, Behälter und Rohre mit großem Überdruck);

     
  3. 3)

    als dichte Verbindung für Behälter (flache Behälter, Schornsteine, Fall- und Laufrohre ohne Überdruck);

     
  4. 4)

    als Haftverbindung für Blechverkleidungen (z. B. im Flugzeugbau).

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Schrifttum zu 9

[911] DIN-Blätter über Nieten:

  1. DIN 265 Niete, Ubersicht.Google Scholar
  2. DIN 123, 124, 301–303, 660–664, 674 u. 675 Ausfiibrungsformen. DIN 407 Sinnbilder der Niete.Google Scholar
  3. DIN 996–99 Wurzelmaße und Nietabstände bei Formstahl.Google Scholar

[9/2] DIN-Blätter über Form-end Stabeisen

  1. DIN 1020 Wulststahl.Google Scholar
  2. DIN 1023 Belagstahl.Google Scholar
  3. DIN 1024 T-Stahl.Google Scholar
  4. DIN 1025 I-Stahl.Google Scholar
  5. 1026.
  6. 1027.
  7. 1028.
    gleichschenkliger L-Stahl.Google Scholar
  8. 1029.
    ungleichschenkliger L-StahlGoogle Scholar

[9/3] Vorschriften Stahlbau

  1. DIN 1034 Darstellung von Einzelheiten bei Stahlkonstruktionen.Google Scholar
  2. DIN 120 Berechnungsgrundl. f. Stahlbauteile v. Kranen u. Kranbahnen (Nov. 1936).Google Scholar
  3. DIN 1050 Berechnungsgrundlagen für Stahl im Hochbau (Okt. 1946).Google Scholar
  4. DIN 1055 Lastannahmen für Bauten (Aug. 1934–1941).Google Scholar
  5. DIN 1073 Berechnungsgrundlagen für stählerne Straßenbrücken (Jan. 1941 u. April 1042 ). BE, D. V. 804 Berechnungsgrundlagen für stählerne Eisenbahnbrücken (Jan. 1934 ).Google Scholar
  6. D. V. 827 Techn. Vorschr. der Deutschen Reichsbahn für Stahlbauwerke [Mai 1935 ).Google Scholar

[914] Im Leichtmetallbau

  1. Pleines, W.: Die Nietung im Leichtmetall-Flugzeugbau. Werkstattstechn. und Werksleiter (1937) S. 377 u. 401; ferner Luftfahrtforsch. Bd. 7 (1930), S. 1–72.Google Scholar
  2. Pleines, W.: (Glatthautnietung). Z. VDI 83 (1939), S. 1037 u. 1057.Google Scholar
  3. Butter, K.: (Sprengnietung). Luftfahrt-Forsch. 15 (1938), S. 91/93.Google Scholar
  4. Miller, W.: (Verbesserung von Al-Knotenpunkt-Nietungen). Schweiz. Arch. anger. W.ss. Techn. 5 (1939), 5. 294–297.Google Scholar
  5. Guber, K.: Leichtmetallnieten. Z. Metallkde. (1933), S. 214 und (1934), S. 65 u. 90.Google Scholar

[9/5] Vorschriften Kesselbau

  1. M.-B1. d. RWM. vom 6. 11. 1939, Werkstoff-u. Bauvorschr. f. Landdampfkessel (Vfg. v. 21. 6. 1939, Ersatz f. DIN 1851, 1852 ).Google Scholar
  2. APB = Allg. polizeil. Best. ü. d. Anlegung von Landdampfkesseln (Berlin 12.2. 1908). — desgl. v. Schiffsdampfkesseln (Berlin 17. 12. 1908 ).Google Scholar
  3. JÄger, H.: Bestimmungen über Anlage und Betrieb der Dampfkessel, mit Erläuterungen. Berlin 1926. Aussum, P.: Vorschriften u. Regeln der Technik für Druckgefäße. Halle. Verlag W. Knapp (1948).Google Scholar

[9/0] Hilfsbücher

  1. DIN-Taschenbuch 9, Normalprofile.Google Scholar
  2. Stahlbauprofile, H. 3, 1936, von „Stahl überall“, Beratungsstelle für Stahlverwendung, Düsseldorf. Deutsches Normalprofilbuch. Verlag Stahleisen, Düsseldorf.Google Scholar
  3. Stahl im Hochbau. Düsseldorf. Verlag Stahleisen (1947).Google Scholar

[9/7] Untersuchungen an Nietverbindungen

  1. Bach, Baumann, Preuss u. a.: Grundlegende Versuche über Festigkeit der Nietverbindungen. Z. VDI 36 (1892) S. 1141 u. 1305; 38 (1894) S. 1231; 39 (1895) S. 301; 41 (1897) S. 739 u. 768; 51 (1907) S. 1152; 53 (1909) S. 1019; 56 (1912) S. 404 u. 1890 u. 1104.Google Scholar
  2. Daiber, E.: Die Biegespannung in überlappten Kesselnietnähten. Z. VDI Bd. 57 (1913) S. 401. Graf, O.: (Dynamische Festigkeit von Nietverbindungen.) Z. VDI Bd. 76 (1932) S. 438.Google Scholar
  3. Daiber, E.: Dauerversuche mit Nietverbindungen. Berlin: Springer 1935; s. auch Bericht Lehr. in Z. VDI 80 (1936) 5. 920.Google Scholar
  4. Höffgen, H.: Gleitgrenze u. Fließgrenze von Nietverbindungen. Diss. T. H. Karlsruhe 1934.Google Scholar
  5. Ziem, H.: Einfluß der Nietlänge… Forschg. u. Fortschr. 7 (1936) S. 44/48.Google Scholar

[9/8] Neuerungen (s. auch [9/4]).

  1. Gaber, E.: Versuche u. Betrachtungen über die Sicherheit von Stahlbrücken. Die Technik Bd. 1 (1946) S. 57. (Versuche an Nietverbindungen)Google Scholar
  2. Ball, M.: (Neue Nietverbindung mit Bolzen aus leg. Stahl [an = 88–150 kg/mm,2] u. als Schließkopf Al-Ring.) Werkstatt u. Betrieb Bd. 80 (1947) 5. 272.Google Scholar
  3. Kunz, M.: Niete u. Nietmaschinen für Sonderzwecke, Werkstatt u. Betr. Bd. 82 (1949) S. 51 (Hohlniete).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1950

Authors and Affiliations

  • Gustav Niemann
    • 1
  1. 1.Technischen Hochschule BraunschweigBraunschweigDeutschland

Personalised recommendations