Advertisement

Physik pp 106-114 | Cite as

Die allgemeine Gravitation

  • Wilhelm H. Westphal

Zusammenfassung

Es war ein fundamentales Ereignis in der Geschichte unsrer Naturerkenntnis, als Newton 1 erkannte, daß die irdische Schwerkraft nur ein Sonderfall einer allgemeinen Eigenschaft der Materie ist, der allgemeinen Massenanziehung oder Gravitation, nämlich eine Anziehung zwischen der Erde und den in ihrer Umgebung befindlichen Körpern. Newton erkannte auch das Gesetz dieser Anziehung und bewies es durch richtige Berechnung der Umlaufzeit des Mondes um die Erde und durch den Nachweis, daß sich aus ihm die Keplerschen Gesetze ableiten lassen (§ 45). Es seien m, m′ die Massen zweier Massenpunkte, r (Betrag r) der von dem einen Massenpunkt nach dem anderen hin weisende Fahrstrahl.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1963

Authors and Affiliations

  • Wilhelm H. Westphal
    • 1
  1. 1.Berlin-ZehlendorfDeutschland

Personalised recommendations