Advertisement

Der vierstielige geschlossene Rahmen mit zwei geneigten Seitenebenen

  • Alfred Millies

Zusammenfassung

Von den vier im rechten Winkel zusammenstoßenden Rahmenebenen sind die vordere A und die hintere C senkrecht, während die linke B und rechte B′ den Winkel γ mit der Lotrechten einschließen. Die t-Achse des Stiels liegt in der A-bzw. C-Ebene, die r-Achse in der B-bzw. B′-Ebene. Die Länge der Riegel in der A -und C-Ebene ist „a“, in B und B′ „b“.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1927

Authors and Affiliations

  • Alfred Millies
    • 1
  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations