30 Jahre Doppelsternforschung

  • M. Josef Hopmann

Zusammenfassung

Die Arbeit gibt zunächst eine geschichtliche Darstellung der zahlreichen meist kleineren Veröffentlichungen (1939–1969) des Verfassers auf dem Gebiet vor allem der langperiodischen visuellen Doppelsterne. Im einzelnen wird geschildert: die Situation im Jahre 1939, die Notwendigkeit photometrischer und kolorimetrischer Beobachtungen, ein dynamisches Verfahren zur Bahnbestimmung langperiodischer Systeme, die strahlungsenergetische Bestimmung von guten Parallaxen und Einzelmassen, wobei mit ADS 11483 die verschiedenen Möglichkeiten als Beispiel gegeben werden, Begegnungssterne mit nicht periodischen Bahnen (Hyperbeln, Sterntrupps und Verwandtes).

Im zweiten Abschnitt werden in einem Verzeichnis die 103 vom Verfasser und einzelnen Mitarbeitern studierten Doppelsterne mit ihren wichtigsten physikalischen Kennzeichen gegeben, und anschließend wird in verschiedener Art das Material statistisch diskutiert (Farbenhelligkeitsdiagramm, Masseleuchtkraftdiagramm usw.).

Der dritte Abschnitt enthält Hinweise für die weitere Arbeit auf diesem für die gesamte Astronomie immerhin sehr wichtigen Gebiet. Dabei und auch schon vorher erscheinen, auf Grund langjähriger Erfahrung gewonnen, verschiedene kritische Bemerkungen besonders zur wahren Beobachtungsgenauigkeit.

Summary

The situation on problems of visual binaries about 1939. The necessity of photometric and colorimetric observations and the work of the author. His method for dynamical computations of orbits, with good dynamical parallaxes, masses and so on, especially for longperiod systems. ADS 11483 and other binaries as examples. Encountering systems with hyperbolic orbits, the startroops.

The second section gives a Catalogue of 103 systems, analyzed until now by the author, their parallaxes, masses, absolute magnitudes and other data. Discussion of their color-magnitude- and mass-luminosity-diagrams.

The third section gives hints for future work and different criticisms on the computation of mean errors and so on.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [1]
    Hopmann, J.: Astr. Nach. 269 (1939) 181.ADSCrossRefGoogle Scholar
  2. [2]
    Hopmann, J.: Sachs. Akad. Wiss. 93 (1941) 161.Google Scholar
  3. [3]
    Rabe, W.: Astr. Nach. 265 (1938) 177.ADSCrossRefGoogle Scholar
  4. [4]
    Russell, H. N., und Ch. E. Moore: The Masses of the Stars, Chicago (1946).Google Scholar
  5. [5]
    Hopmann, J.: Abhand. Sachs. Akad. Wiss. 43 (1945) Heft 3.Google Scholar
  6. [6]
    Hopmann, J.: Mitt. Univ.-Sternw. Wien 6 (1954) 105.Google Scholar
  7. [7]
    Hopmann, J.: Mitt. Univ.-Sternw. Wien 6 (1954) 209.Google Scholar
  8. [8]
    Hopmann, J.: Mitt. Univ.-Sternw. Wien 7 (1955) 169.Google Scholar
  9. [9]
    Hopmann, J.: Mitt. Univ.-Sternw. Wien 7 (1955) 187.Google Scholar
  10. [10]
    Hopmann, J.: Mitt. Univ.-Sternw. Wien 9 (1956) 41.Google Scholar
  11. [11]
    Hopmann, J.: Mitt. Univ.-Sternw. Wien 10 (1959) 21.Google Scholar
  12. [12]
    Hopmann, J.: Mitt. Univ.-Sternw. Wien 10 (1959) 47.Google Scholar
  13. [13]
    Hopmann, J.: Astr. Nach. 280 (1951) 165.ADSCrossRefGoogle Scholar
  14. [14]
    Hopmann, J.: Mitt. Univ.-Sternw. Wien 6 (1954) 7 und 93.Google Scholar
  15. [15]
    Hopmann, J.: Mitt. Univ.-Sternw. Wien 7 (1955) 67, 101 und 113.Google Scholar
  16. [16]
    Hopmann, J.: Mitt. Univ.-Sternw. Wien 9 (1958) 127, 135, 153, 177.Google Scholar
  17. [17]
    Hopmann, J.: Mitt. Univ.-Sternw. Wien 10 (1960) 155.ADSGoogle Scholar
  18. [18]
    Hopmann, J.: Mitt. Univ.-Sternw. Wien 10 (1960) 227.Google Scholar
  19. [19]
    Hopmann, J.: Ann. Univ.-Sternw. Wien 26 (1964) Heft 1.ADSGoogle Scholar
  20. [20]
    Hopmann, J.: Mitt. Univ.-Sternw. Wien 12 (1965) 201.ADSGoogle Scholar
  21. [21]
    Zeller, G.: Ann. Univ.-Sternw. Wien 26 (1965) Heft 4.Google Scholar
  22. [22]
    Hopmann, J.: Mitt. Univ.-Sternw. Wien 13 (1967) 49.ADSGoogle Scholar
  23. [23]
    Hopmann, J.: Mitt. Univ.-Sternw. Wien 13 (1967) 129.Google Scholar
  24. [24]
    Hopmann, J.: Mitt. Univ.-Sternw. Wien 9 (1954) 135.Google Scholar
  25. [25]
    Hopmann, J.: Ber. Wien. Akad. IIa (1970) im Druck.Google Scholar
  26. [26]
    Güntzel-Lingner, H. U.: Astr. Nach. Abhand. 10 (1942) Nr. 3.Google Scholar
  27. [27]
    Güntzel-Lingner, H. U.: Astr. Nach. 283 (1956) 81.Google Scholar
  28. [28]
    Brill, A.: Veröff. Berlin-Babelsberg VII, 1 (1927).ADSGoogle Scholar
  29. [29]
    Franz, O.: Mitt. Univ.-Sternw. Wien 8 (1955) 1.Google Scholar
  30. [30]
    Muller, P.: Bull. Astr. 21 (1957) 39.Google Scholar
  31. [31]
    Wallenquist, A.: Ann. Uppsala Astr. Obs. 4 (1954) Heft 2.Google Scholar
  32. [32]
    Muller, P.: Ann. Obs. Strasbourg Tome V Nr. 4 (1952).Google Scholar
  33. [33]
    Parenago, P. P.: Russ. Astr. Journal, T. 35 (1958) 169.Google Scholar
  34. [34]
    Hopmann, J.: Convegno del Cinquantenario d. morte d. G. V. Schiaparelli, Milano (1960).Google Scholar
  35. [35]
    Hopmann, J.: Ann. Univ.-Sternw. Wien 26 (1967) Heft 7.Google Scholar
  36. [36]
    Yale Obs., Gen. Cat. of trig. Parallaxes (1952).Google Scholar
  37. [37]
    Wilson, R.E.: Gen. Cat. of radial velocities (1953).Google Scholar
  38. [38]
    Koller, S.: Graph. Tafeln zur Beurteilung statistischer Zahlen, Dresden und Leipzig (1943).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1970

Authors and Affiliations

  • M. Josef Hopmann

There are no affiliations available

Personalised recommendations