Algen-Kleingesellschaften des Salzlachengebietes am Neusiedler See I

  • Karl Höfler
  • Elsa Leonore Fetzmann
Part of the Sitzungsberichten der Österr. Akademie der Wissenschaften book series (ÖSTERR AKAD)

Zusammenfassung

Die algologische Erforschung des Neusiedler Sees und seines Gebietes geht auf Anregungen Siegfried Stockmayers 1 zurück. Dieser hielt 1922 in der Wiener Zoologisch-Botanischen Gesellschaft einen zündenden Vortrag, in dem er ein großzügiges Arbeitsprogramm entwarf. Er schloß: „Es ist eine Ehrensache Osterreichs, das uns zugesprochene Burgenland und speziell das so viele ungelöste Probleme bietende Gebiet des Neusiedler Sees — insbesondere wegen seiner eventuellen Trockenlegung — baldigst wissenschaftlich zu erforschen: die wissenschaftliche Erforschung ist ja die Basis einer naturgemäßen Verwaltung und durch diese soll der Neuerwerb erst assimiliert und zu unserem wahren Besitz werden.“

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Allorge, P., 1925: Sur quelques groupements aquatiques et hygrophiles des Alpes du Briaçonnais. Festschrift C. Sehröter, Veröff. d. Geobot. Inst. Rubel in Zürich, 3. H., S. 108.Google Scholar
  2. Braun-Blanquet, J., 1951: Pflanzensoziologie, I I. Aufl., Springer -Verlag Wien.Google Scholar
  3. Diskus, A., 1953: Zum Osmoseverhalten halophiler Euglenen vom Neusiedler See. Sitzgsber. d. Österr. Akad. d. Wiss., math.-nat. Kl., Abt. I, 162, 171.Google Scholar
  4. Fetzmann, E. L., 1956: Beiträge zur Algensoziologie. Sitzgsber. d. Österr. Akad d. Wiss., math.-nat. Kl., Abt. I, 165, 709.Google Scholar
  5. Franz, H., Höfler, K. und Scherf, E., 1937: Zur Biosoziologie des Salzlachengebietes am Ostufer des Neusiedler Sees. Verhandl. d. Zool.-Bot. Ges. Wien, 86 /87, 297.Google Scholar
  6. Geitler, L., 1932: Cyanophyceae. Kabenhorsts Kryptogamenflora Bd. 14. GRUNOw, A., 1860: Über neue oder ungenügend gekannte Algen. Verhandi. d. Zool.-Bot. Ges., Wien, 10, 503.Google Scholar
  7. Grunow, A., 1862: Die österreichischen Diatomaceen. Ebenda, 12, 315, 545Google Scholar
  8. Guinochet, M., 1938: Etudes sur la végétation de l’Etage alpin dans le Bassin Supérieur de la Tinee. Comm. S. I. G. M. A., 1939.Google Scholar
  9. Höfler, K., 1937: Pilzsoziologie. Ber. d. Deutsch. Bot. Ges., 55, 602.Google Scholar
  10. Höfler, K., 1940: Aus der Protoplasmatik der Diatomeen. Ebenda, 58, 97.Google Scholar
  11. Höfler, K., 1951: Zur Kälteresistenz einiger Hochmooralgen. Verhandi. d. Zool.Bot. Ges., Wien, 92, 234.Google Scholar
  12. Höfler, K., 1955: Über Pilzsoziologie. Vortrag, anläßlich der Wiener Mykologentagung gehalten in der Zool.-Bot. Ges. Wien. Ebenda, 95, 58.Google Scholar
  13. Höfler, K., 1956: Fritz Legler (Nachruf). Ber. d. Deutsch. Bot. Ges. 68a, 193.Google Scholar
  14. Höfler, K., und Legler, F., 1939: Über die Salzresistenz einiger Diatomeen aus dem Franzensbader Mineralmoor. Beih. Bot. Centralbl. 60, A, 327.Google Scholar
  15. Höfler, K., Fetzmann, E. L. und Diskus, A., 1957: Algen-Kleingesellschaften aus den Mooren des Eggstädter Seengebietes im Bayerischen Alpenvorland. Verhandl. d. Zool.-Bot. Ges., Wien, 97, 53.Google Scholar
  16. Hofmeister, L., 1940: Mikrurgische Studien an Diatomeen. Ztschr. f. wiss. Mikroskopie, 57, 259.Google Scholar
  17. Hustedt, F., 1959: Die Diatomeenflora des Salzlackengebietes im österreichischen Burgenland. Sitzgsber. d. Österr. Akad. d. Wiss., math.-nat. Kl., Abt. I, 168, 387.Google Scholar
  18. Keissler, K., 1935: Siegfried Stockmayer. Ein Nachruf. Verhandl. d. Zool.-Bot. Ges., Wien, 85, 149.Google Scholar
  19. Kühnelt, W., 1955: Zoologische Untersuchungen an den Salzlacken des Seewinkels. Anzeiger d. math.-nat. Kl. d. Österr. Akad. d. Wiss., Jg. 1955, 257.Google Scholar
  20. Legler, F., 1941: Zur Ökologie der Diatomeen burgenländischer Natrontümpel. Sitzgsber. d. Österr. Akad. d. Wiss., math.-nat. Kl., Abt. I, 150, 45.Google Scholar
  21. Löffler, H., 1957: Vergleichende limnologische Untersuchungen an den Gewässern des Seewinkels ( Burgenland). I. Der winterliche Zustand derGoogle Scholar

1953 (S I Bd. 162)

  1. L oub W.: Zur Algenflora der Lungauer Moore (mit 3 Textabbildungen). S 22. 90Google Scholar
  2. Wimmer Ch., und Höfler K.: Über die Eigenfluoreszenz lebender, absterbender und toter Flo-rideenzellen (mit 3 Textabbildungen). S 9. 60Google Scholar
  3. Diskus A.: Vom Osmoseverhalten halophiler Euglenen vom Neusiedler See (mit 3 Tafeln). 5 8.50Google Scholar

1954 (S I Bd. 163)

  1. Kiermayer O.: Die Vakuolen der Desmidiaceen, ihr Verhalten bet Vitalfärbe-und Zentrifuglerungsversuchen (mit 23 Textabbildungen), 48 Seiten. S 32. 30Google Scholar
  2. Loub W., Uri W.. Kiermayer O., Diskus A., und Hilmbauer K.: Die Algenzonierung in Mooren des österreichischen Alpengebietes (mit 1 Textabbildung und 3 Tafeln), 48 Seiten. 5 26. 70Google Scholar
  3. Luhan Maria: Zur Wurzelanatomie unserer Alpenpflanzen III. Gentianaceae (mit 4 Textabbildungen und 1 Tafel), 19 Seiten. S 14. 90Google Scholar
  4. Poelt J.: Moosgesellschaften im Alpenvorland I (mit 3 Textabbildungen), 34 Seiten. S 15. 10Google Scholar
  5. Poelt J.: Moosgesellschaften im Alpenvorland II (mit 1 Textabbildung), 45 Seiten. 5 26.50Google Scholar
  6. Scheidl W.: Auslösung von Vakuolenkontraktion durch undissoziierte Basen (mit 12 Textabbildungen und 15 Diagrammen), 44 Seiten. S 28.—Google Scholar
  7. Schiller J.: Über Cyanophyceen aus kleinen künstlichen Wasserbecken und aus dem Ruster Kanal des Neusiedler Sees (mit 17 Textabbildungen [49 Einzelbilder]), 31 Seiten. S 23. 40Google Scholar

1955 (S I Bd. 164)

  1. Hölzl J.: Über Streuung der Transpirationswerte bei verschiedenen Blättern einer Pflanze und bei artgleichen Pflanzen eines Bestandes (mit 8 Textabbildungen). S 40.—Google Scholar
  2. Huber Elfriede: Vitalfärbungsversuche an Hochmooralgen mit leeren und vollen Zellsäften (mit 13 Abbildungen auf 3 Tafeln). S 36. 40Google Scholar
  3. Kiermayer O.: Über die Reduktion basischer Vitalfarbetoffe in pflanzlichen Vakuolen (mit 4 Tafeln und 1 Farbtafel). S 25. 20Google Scholar
  4. Lou b W.: Algenbiozönosen des Neusiedler Sees (mit 9 Textabbildungen). S 22.—Google Scholar
  5. Uri W.: Resistenz von Desmidiaceen gegen Schwermetallsalze (mit 8 Abbildungen auf 2 Tafeln). 8 23.—Google Scholar
  6. Ziegler Annemarie: Die blau fluoreszierenden Idioblasten der Scrophulariaceen: Morphologie, Mikrochemie und Vitalfärbbarkeit (mit 19 Abbildungen im Text und auf 3 Tafeln). S 46. 90Google Scholar

1956 (S I Bd. 165)

  1. Abel W. O.: Die Austrocknungeresistenz der Laubmoose (mit 14 Abbildungen im Text und auf 5 Tafeln). 8 73.30Google Scholar
  2. Fetzmann Elsa Leonore: Beitrag zur Algensoziologie (mit 3 Textabbildungen, 4 Tafeln und 1 Beilage). 5 73.60Google Scholar
  3. Lenk Ingeborg: Vergleichende Permeabilitätsstudfen an Sfißwasseralgen (Zygnemataceen und einige Chlorophyceen) (mit 7 Textabbildungen). 8 83.60Google Scholar
  4. Sperlich A.: Die Fortpflanzungstüchtigkeit (Phyletische Potenz) des Fremdbefruchters. Nach Versuchen mit drei Formen des Alectorolohus hirsutus (Lam.) Alb. 5 58. 90Google Scholar

1957 (S I Bd. 166)

  1. Politis J.: Über die „Tanninoplasten“ oder Gerbstoffbildner der Crassulaceae (mit 2 Textabbildungen und 1 Tafel). S 6.—Google Scholar
  2. Pol l tie J.: Über einen neuen Pflanzenfarbstoff in den Bluten einiger Verbascum-Arten (mit 2 Tafeln). S 6. 20Google Scholar
  3. Übeleis Ilse: Osmotischer Wert, Zucker-und Hamstoffpermeabilität einiger Diatomeen (mit 1 Textabbildung). 5 30. 40Google Scholar

1958 (S I Bd. 167)

  1. H ö f l e r Karl: Permeabilitätsstudien an Parenchymzellen der Blattrippe von Blechnum spicant (mit 5 Textabbildungen). S 45.-Google Scholar
  2. Rechinger B. H., Dulfer H. und Patzak A.: Sirjaevii fragmenta astragalogica IV. 8 38. 10Google Scholar
  3. or Walter: Zur Wirkung der Atmungsgifte Natriumazid und Dinitrophenol auf die Permeabilität von Blechnum spicant-Zellen (mit 3 Textabbildungen). S 25.-Google Scholar
  4. Wawrik Friederike: Hochgebirgs-Kleingewässer im Arlberggebiet III (mit 3 Textabbildungen und 1 Tafel). S 18. 90Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1959

Authors and Affiliations

  • Karl Höfler
    • 1
  • Elsa Leonore Fetzmann
    • 1
  1. 1.Pflanzenphysiologischen InstitutUniversität WienÖsterreich

Personalised recommendations