Advertisement

Die Sätze von Bruns und Poincaré

  • E. T. Whittaker
Part of the Die Grundlehren der Mathematischen Wissenschaften book series (GL, volume 17)

Zusammenfassung

Wir sahen (§ 155), daß man für das Dreikörper problem zehn Integrale angeben kann, nämlich die sechs Integrale der Schwerpunktsbewegung, die drei Integrale des Moments der Bewegungsgröße und das Energieintegral, die sogenannten klassischen Integrale des Problems. Sie sind sämtlich algebraische Integrale, d. h. sie haben die Form
$$f({q_1},{q_2},...,{q_9},{p_1},{p_2},...,{p_9},t) = konst.$$
, wo f eine algebraische Funktion der Koordinaten q 1 , q 2,.. . , q 9, p 1, p2, ..., p 9 und der Zeit t ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    Bull. Astr. Bd. 15, S. 81. 1898.Google Scholar
  2. 2).
    Acta Math. Bd. 13, S. 259- 1890; Méth. Nouv. de la Méc. Cél. Bd. 1, S. 233. 1892.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1924

Authors and Affiliations

  • E. T. Whittaker
    • 1
  1. 1.Universität EdinburghUK

Personalised recommendations