Die Betriebsmittel

  • Otto Auspitzer

Zusammenfassung

Unter den Betriebsmitteln verstehe ich die Versorgung eines Betriebes mit elektrischem Strom, Dampf, Wasser, Heizgas, Druck-und Saugluft. Der Bedenken, die man gegen diese Definition vom sprachlichen Standpunkt geltend machen kann, bin ich mir be-wußt. Ich halte aber diesen etwas unpräzisen Oberbegriff immer noch für richtiger als den physikalisch anfechtbaren Ausdruck „Energien“. Man könnte zwar ebensogut die Rohmaterialien oder etwa die menschliche Arbeitskraft als Betriebsmittel ansehen, aber in Ermanglung einer besseren Benennung mag es bei den „Betriebsmitteln“ sein Bewenden haben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1950

Authors and Affiliations

  • Otto Auspitzer
    • 1
  1. 1.WienÖsterreich

Personalised recommendations