Advertisement

Begriff und Inhalt

  • Julius v. Gierke
Part of the Enzyklopädie der Rechts- und Staatswissenschaft book series (ENZYKLOPÄDIE, volume 9)

Zusammenfassung

Eigentum (im engeren Sinn) ist das denkbar umfassendste Herrschaftsrecht an einer körperlichen Sache.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Hervorzuheben: O. v. Gierke, Deutsches Privatrecht II §§120, 125, 130;Google Scholar
  2. Hedemann, Recht und Wirtschaft 1922, S. 385ff.;Google Scholar
  3. Martin Wolff, Sachenrecht §§51, 52.Google Scholar
  4. W. Muller, Bau und Nachbarrecht 1903; Meisner-Stern, Das in PreuBen geltende Nachbarrecht 1927;Google Scholar
  5. Meisner, Bayrisches Nachbarrecht3 1923. ImEinzelnen muB auf die Angaben bei O. v. Gierke, Deutsches Privatrecht II § 126 und Martin Wolff, Sachenrecht §§ 53ff. verwiesen werden.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1928

Authors and Affiliations

  • Julius v. Gierke
    • 1
  1. 1.Universität GöttingenDeutschland

Personalised recommendations