Advertisement

Die Rechtsvermutung für den Fahrnisbesitzer und die Fahrnisklage aus früherem Besitz

  • Julius v. Gierke
Part of the Enzyklopädie der Rechts- und Staatswissenschaft book series (ENZYKLOPÄDIE, volume 9)

Zusammenfassung

Das BGB. stellt zugunsten des Eigenbesitzers einer beweglichen Sache in § 1006 zwei Vermutungen auf, welche auf die deutsche Gewere zurückgehen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. O. v. Gierke, Die Bedeutung des Fahrnisbesitzes für streitiges Recht (1897).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1928

Authors and Affiliations

  • Julius v. Gierke
    • 1
  1. 1.Universität GöttingenDeutschland

Personalised recommendations