Advertisement

Zusammenfassung

Das Meteorologische Observatorium hat die Aufgabe, das Wesen der meteorologischen Phänomene zu erforschen und für eine möglichst vollkommene fortlaufende Aufzeichnung der Witterungserscheinungen zu sorgen. Demgemäß verfügt das Observatorium über eine ziemlich große Zahl von Instrumenten, von denen ein Teil dauernd in Betrieb ist, und deren Instandhaltung, Prüfung und Verbesserung sorgfältig überwacht wird, während die übrigen zu gelegentlichen Messungen und deren Vervollkommnung bereit ist. Die Registrierinstrumente sind zum großen Teile Spezialkonstruktionen von Professor Sprung, dem ersten Vorsteher des Observatoriums († 1909). Die instrumentelle Geschicklichkeit Sprungs, verbunden mit Beherrschung der theoretischen Grundlagen des Apparatenbaus haben eine Reihe äußerst geistreich durchdachter und von der Firma R. Fuess-Steglitz sorgfältig ausgeführter Instrumente von hoher Empfindlichkeit geschaffen, von denen die meisten hier in Tätigkeit sind und dem Observatorium sein besonderes Gepräge geben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1912

Authors and Affiliations

  • G. Hellmann

There are no affiliations available

Personalised recommendations