Advertisement

Wärmearbeit im Herdofen

  • Carl Dichmann

Zusammenfassung

Die Materialien werden meist kalt in den Ofen gebracht, sie müssen auf ihren Schmelzpunkt erhitzt, eingeschmolzen und auf die Temperatur gebracht werden, die ein glattes Vergießen des fertigen Produktes gestattet. Die Bestimmung der dazu erforderlichen absoluten Wärmemengen ist eine recht komplizierte Aufgabe, deren Lösung jedoch versucht werden muß, da erst durch Zahlenwerte die Möglichkeit geboten wird, den Einfruß der verschiedenen Faktoren auf den Verlauf des Herdofenprozesses abzuschätzen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1920

Authors and Affiliations

  • Carl Dichmann

There are no affiliations available

Personalised recommendations