Beteiligung der Nieren

  • F.-D. Goebel
Part of the Hyperurikämie und Gicht book series (HG, volume 2)

Zusammenfassung

Während Arthritis und Tophi die klinisch eindrucksvollsten Symptome der Gicht sind, ist die Beteiligung der Niere die gefährlichste Komplikation (Abb. 32). Bis zur Einführung der Urikosurika war es nur im Hinblick auf prognostische Aussagen von Bedeutung, ob bei einem Patienten mit chronischer Gicht eine Beteiligung der Nieren vorlag. Diagnostische Maßnahmen konnten nicht zu therapeutischen Konsequenzen führen. Heute ist mit den verfügbaren Behandlungsmöglichkeiten eine Gichtnephropathie verhinderbar, bzw. ihre Progredienz aufzuhalten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1980

Authors and Affiliations

  • F.-D. Goebel

There are no affiliations available

Personalised recommendations