Dyspnoe und Asphyxie

Part of the Enzyklopaedie der Klinischen Medizin book series (EKM, volume Spez. Teil 7)

Zusammenfassung

wobei wir nicht nur jede angestrengte und erschwerte Atmung, sondern hier auch jede abnorm beschleunigte Atmung ins Auge fassen, ist oft verbunden mit Zyanose, Stridor und Beklemmung bis zur Orthopnoe. Vermag die vermehrte Ventilation die Störung zu kompensieren, so kann eine subjektive Dyspnoe und auch Zyanose ausbleiben. Wenn aber das Atmungszentrum erschöpft ist, so erlahmt die Atmung (Asphyxie).

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1921

Authors and Affiliations

  • E. Feer
    • 1
  1. 1.Universitäts-Kinderklinik in ZürichSchweiz

Personalised recommendations