Zusammenfassung

In dem Pumpenzylinder C, Fig. 1, wird der scheibenförmige Kolben K, welcher sich luftdicht an die Zylinderwand anschließt, auf- und abbewegt. An den Zylinder ist links das Saugventilgehäuse G s mit dem Saugventil V s , rechts das Druckventilgehäuse G d mit dem Druckventil V d angeschraubt. Vom Saugventilgehäuse bis zum Brunnen geht die Saugleitung L s , vom Druckventilgehäuse bis zum Sammelbehälter die Druck- oder Steigleitung L d .

Referenzen

  1. 1).
    Die eingeklammerten Maße in Fig. 35 gelten für die später besprochene Ausrüstung der Pumpe mit Windkesseln.Google Scholar
  2. 1).
    Abhandlungen über den gleichen Gegenstand wurden, soweit dem Verfasser bekannt, veröffentlicht von: A. Riedler in der Schrift „Indikatorversuche an Pumpen und Wasserhaltungsmaschinen” 1881, M. Hoechstädter in der Zeitschr. „Die Fördertechnik” 1907, S. 82, und A. Gramberg in der Zeitschrift d. Ver. deutsch. Ing. 1911, S. 842.Google Scholar
  3. 1).
    Die Abmessungen des Windkessels lassen sich meistens so wählen, daß nicht mehr als 5% von W m beträgt.Google Scholar
  4. Das ist die Gleichung für den Weg der Wassersäule, wenn kein Windkessel vorhanden ist (siehe Fall 1, Gleichung 158).Google Scholar
  5. 1).
    Von Herrn E. Fischer, früher Betriebsingenieur der Städtischen Wasserwerke in Stuttgart, ermittelt.Google Scholar
  6. 1).
    Die Diagramme verdanke ich Herrn Baurat R. Schröder in Hamburg.Google Scholar
  7. 1).
    Die Bilder sind umgedreht zu denken, da es sich um einen Saugwindkessel handelt.Google Scholar
  8. 1).
    Siehe auch Z. d. Ver. deutsch. Ing. 1886, S. 421 u. ff.Google Scholar
  9. 1).
    Diese Gleichung wurde schon von M. Westphal, Beitrag zur Größenbestimmung von Pumpenventilen, Z. Ver. deutsch. Ing. 1893, S. 381, aufgestellt.Google Scholar
  10. 1).
    O. H. Müller, Das Pumpenventil. Verlag von A. Felix, Leipzig 1900.Google Scholar
  11. 1).
    H. Al. Siebeck, Beitrag zur Berechnung der Schraubenfedern. Zeitschr. d. Ver. deutsch. Ing. 1911, S. 2177.Google Scholar
  12. 1).
    C. Bach, Versuche über Ventilbelastung und Ventilwiderstand. Verlag von J. Springer, Berlin 1884 oder C. Bach, Die Maschinenelemente. Verlag von Alfred Kröner, Leipzig.CrossRefGoogle Scholar
  13. 1).
    C. Bach, Die Konstruktion der Feuerspritzen. 1883. Verlag der J. G. Cottaschen Buchhandlung (Stuttgart).Google Scholar
  14. 1).
    Zeitschr. d. Ver. deutsch. Ing. 1902, S. 660.Google Scholar
  15. 1).
    C. Bach, Die Maschinenelemente. Verlag von Alfred Kröner, Leipzig.Google Scholar
  16. 1).
    C. Bach, Die Maschinenelemente.Google Scholar
  17. 1).
    C. Bach, Die Maschinenelemente.Google Scholar
  18. 1).
    C. Bach, Die Maschinenelemente.Google Scholar
  19. 1).
    C. Bach, Die Maschinenelemente.Google Scholar
  20. 2).
    C. Bach, Zeitschr. d. Ver. deutsch. Ing. 1886, S. 421 u. f.Google Scholar
  21. 3).
    C. Bach, Die Maschinenelemente.Google Scholar
  22. 4).
    C. Bach, Die Maschinenelemente.Google Scholar
  23. 1).
    Erloschenes D.R.P. Nr. 9603.Google Scholar
  24. 1).
    Vgl. A. Riedler, Sohnellbetrieb (Wasserhaltungsmaschinell S. 75).Google Scholar
  25. 1).
    Perry, Höhere Analysis für Ingenieure, II. Aufl. S. 118.Google Scholar
  26. 1).
    C. Bach, Die Maschinenelemente.Google Scholar
  27. 1).
    A. Biedler, Schnellbetrieb.Google Scholar
  28. 2).
    C. Bach, Die Maschinenelemente.Google Scholar
  29. 1).
    Greene, Pumping Machinery. Verlag von John Wiley & Sons, New York.Google Scholar
  30. 1).
    B. Gerdau, Neuere Wasserhaltungen für Bergwerke.Google Scholar
  31. 1).
    A. Riedler, Schnellbetrieb (Expreßpumpen S. 44).Google Scholar
  32. 1).
    H. Berg, Die Wirkungsweise federbelasteter Pumpenventile und ihre Berechnung. Heft 30 der Mitteilungen über Forschungsarbeiten.Google Scholar
  33. 1).
    C. Bach, Versuche zur Klarstellung der Bewegung selbsttätiger Pumnen-ventile, Zeitschr. d. Ver. deutsch. Ing. 1886.Google Scholar
  34. 1).
    O. H. Müller, Das Pumpenventil. Verlag von A. Felix, Leipzig 1900.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1921

Authors and Affiliations

  • H. Berg
    • 1
  1. 1.Technischen HochschuleStuttgartDeutschland

Personalised recommendations