Das Drechseln und die Spielwaaren-Fabrikation

  • Franz Luckenbacher

Zusammenfassung

Das Drehen oder Drechseln ist eine alte, interessante, wichtige und vielverzweigte Kunst. Allen Nachrichten zu Folge von den Griechen erfunden, wurde sie frühzeitig eine Lieblingsbeschäftigung Vieler; vornehme Personen, selbst Kaiser und Könige, lernten und übten sie, und noch jetzt hat sie Freunde bis in die höchsten Stäude hinauf; namentlich finden sich unter den vornehmen Engländern viele leidenschaftliche Drechsler. Professionsmäßige Dreher gab es schon im alten Rom, eben so verstand man sich auch in Deutschland schon frühzeitig auf das Drehen in Holz, Horn, Bein u. f. w. sehr gut, und eben so war das maschinenmäßige Drehen im Großen bereits vor ein paar Jahrhunderten gebräuchlich, namentlich bestanden bereits Drehbänke von Wasser getrieben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1867

Authors and Affiliations

  • Franz Luckenbacher

There are no affiliations available

Personalised recommendations