Die blanden (euthyreotischen) Strumen

  • Erich Klein

Zusammenfassung

Als blande Struma bezeichnet man jede nicht entzündliche und nicht maligne, sicht- und tastbar vergrößerte Halsschilddrüse mit insgesamt ausreichender (euthyreoter) Hormonproduktion sowie zusätzlich an dystopischer Stelle (z. B. im Mediastinum oder Ovar) gelegenes Schilddrüsengewebe. Dabei ist das Wort „Kropf“ länger bekannt als der von A. von Haller (1708–1777) erstmals synonym benutzte Ausdruck „Struma“. Die blande Struma ist in allen Gegenden der Erde die häufigste endokrine Krankheit und war schon über zwei Jahrtausende vor Christi in Indien bekannt. Sind mehr als 10% der Bevölkerung davon betroffen, so spricht man von endemischem, ansonsten von sporadischem Kropfvorkommen. Obgleich beide den gleichen therapeutischen Problemen und Erwägungen unterliegen, unterscheiden sie sich hinsichtlich Ätiologie, Pathogenese und soziologischer Bedeutung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur zu Kap. IX

  1. 2.
    Bansi, H. W.: Krankheiten der Schilddrüse. In: Handbuch Inn. Medizin VII/1. Teil, 457. Berlin-Gö;ttingen-Heidelberg: Springer 1955.Google Scholar
  2. 3.
    Bansi, H. W.: Jod. Schilddrüsendiagnostik mit Radiojod. In: Künstliche radioaktive Isotope in Physiologie, Diagnostik und Therapie. Bd. 2, 576. Berlin-Göttingen-Heidelberg: Springer 1961.Google Scholar
  3. 8.
    Börner, W., u. F. A. Horster: Schilddrüse — Nuklearmedizinische Diagnostik. Hoechst, 1968.Google Scholar
  4. 11.
    Cassano, C., and M. Andreoli (Eds.): Current topics in thyroid research. New York-London: Academic Press 1965.Google Scholar
  5. 13.
    Danowski, T. S.: Clinical endocrinology, II: Thyroid. Baltimore: Williams and Wilkins Comp. 1962.Google Scholar
  6. 19.
    Fuchsig, P.: Die Struma, weder ein internistisches noch ein chirurgisches, sondern ein ärztliches Problem. Chirurg 39, 158 (1968).PubMedGoogle Scholar
  7. 20.
    Gauwerky, F.: Kritische Übersicht über die Behandlung mit künstlich radioaktiven Isotopen. In: Strahlenbiopsie, Strahlentherapie, Nuklearmedizin und Krebsforschung. Hrsg.: H. R. Schinz, H. Holthusen, H. Langendorff, B. Rajewski u. G. Schubert. Stuttgart: Thieme 1959.Google Scholar
  8. 21.
    Goitre. Endemic goitre. Genf: Wld Hlth Org. 1960.Google Scholar
  9. 23.
    Grab, W., u. K. Oberdisse: Die medikamentöse Behandlung der Schilddrüsenerkrankungen. Stuttgart: Thieme 1959.Google Scholar
  10. 28.
    Heimann, P.: Atoxic and toxic goitre. Acta chir. scand. Suppl. 289, 1962.Google Scholar
  11. 32.
    Hoffmann, G. (Hrsg.): Radioisotope in der Endokrinologie. Nucl.-Med. (Stuttg.), Suppl. 2, 1965.Google Scholar
  12. 44.
    Horster, F. A., u. E. Klein, u. E. Renfer: Zur Therapie der blanden Struma mit radioaktivem Jod. Verh. 14. Symposion dtsch. Ges. Endokrinol., S. 296. Berlin-Heidelberg-New York: Springer 1969.Google Scholar
  13. 45.
    Huber, P.: Der Therapieplan bei Zungengrundstrumen. Bruns Beitr. klin. Chir. 214, 71 (1967).PubMedGoogle Scholar
  14. 51.
    Klein, E.: Über die Heredität von Schilddrüsenkrankheiten. Dtsch. med. Wschr. 85, 314 (1960).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  15. 54.
    Klein, E.: Iatrogene Schilddrüsenkrankheiten. Internist 3, 481 (1962).PubMedGoogle Scholar
  16. 58.
    Klein, E.: Iatrogene Strumen. In: Verh. dtsch. Ges. Endokrinologie, 9. Symposion, S. 153. Berlin-Heidelberg-New York: Springer 1963.Google Scholar
  17. 62.
    Klein, E.: Die Prophylaxe von Rezidivstrumen. Ther. d. Gegenw. 103, 983 (1964).Google Scholar
  18. 63.
    Klein, E.: Strumen im Wachstumsalter. Internist 6, 30 (1965).PubMedGoogle Scholar
  19. 66.
    Klein, E.: Jodfehlverwertungen der Schilddrüse. Ärztl. Praxis 19, 3105 u. 3121 (1967).Google Scholar
  20. 68.
    Klein, E.: (Hrsg.): Das Testosteron. Die Struma. 13. Symposion der Dtsch. Ges. für Endokrinologie. Berlin-Heidelberg-New York: Springer 1968.Google Scholar
  21. 69.
    Klein, E.: Die konservative Behandlung der Schilddrüsenkrankheiten. Chirurg 39, 149 (1968).Google Scholar
  22. 70.
    Klein, E.: Interne Nachbehandlung nach Eingriffen an der Schilddrüse. In: Der operierte Kranke. Hrsg. von H. E. Grewe u. B. Sachsse. München: Lehmann 1969.Google Scholar
  23. 71.
    Klein, E.: Die Langzeittherapie der Schilddrüsenkrankheiten. Ärztl. Praxis 20, 4031 (1968).Google Scholar
  24. 81.
    Kyle, L. H., J. J. Canary, R. J. Meyer, and F. P. Pac: Comparison of the metabolic effects of different thyroid preparations. J. clin. Endocr. 18, 950 (1958).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  25. 84.
    Lehmann, W.: Krankheiten der Drüsen mit innerer Sekretion. In: Humangenetik III/1, 151. Hrsg. v. P. E. Becker. Stuttgart: Thieme 1964.Google Scholar
  26. 87.
    Malamos, B., D. A. Koutras, S. G. Marketos, G. A. Rigopoulos, X. A. Yataganas, D. Binopoulos, and J. Sfontouris: Endemic goitre in Greece. J. clin. Endocr. 27, 1372 (1967).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  27. 89.
    Means, J. H., L. J. DeGroot, and J. B. Stanbury: The thyroid and its diseases. New York: McGraw-Hill Book Comp. 1963.Google Scholar
  28. 90.
    Meigen, B., D. P. Mertz u. H. Sarre: Die Serumcholesterinbestimmung in der Schilddrüsendiagnostik in endemischen Kropfgebieten. Med. Welt 18 (NF) 1103 (1967).Google Scholar
  29. 97.
    Oberdisse, K., u. E. Klein (Hrsg.): Fortschritte der Schilddrüsenforschung. Stuttgart: Thieme 1962.Google Scholar
  30. 98.
    Oberdisse, K., u. E. Klein (Hrsg.): Die Krankheiten der Schilddrüse. Stuttgart: Thieme 1967.Google Scholar
  31. 101.
    Pittman, J. A.: Diagnosis and treatment of thyroid diseases. Davis Comp., Philadelphia 1963.Google Scholar
  32. 104.
    Podoba, J., and P. Langer (Hrsg.): Naturally occuring goitrogens and thyroid function. Bratislava: Publish. House of the Slovac. Acad. of Sciences 1964.Google Scholar
  33. 116.
    Studer, H., u. M. A. Greer: Die Regulation der Schilddrüsenfunktion bei Jodmangel. Bern: Huber 1966.Google Scholar
  34. 117.
    Suzuki, H., T. Higuchi, K. Sawa, S. Ohtaki, and Y. Horiuchi: Endemic coast goiter in Hokkaido, Japan. Acta endocr. (Kbh.) 50, 161 (1965).Google Scholar
  35. 118.
    Therapie der Schilddrüsenkrankheiten. Internationales Schilddrüsensymposion 1968, Wiesbaden (Hrsg. E. Klein). Stuttgart: Schattauer 1969.Google Scholar
  36. 119.
    Trotter, W. R.: Disease of the thyroid. Oxford: Blackwell Scientific Public. 1962.Google Scholar
  37. 123.
    Vought, R. L., W. T. London, and G. E. T. Stebbing: Endemic goitre in Northern Virginia. J. clin. Endocr. 27, 1281 (1967).Google Scholar
  38. 126.
    Werner, S. C. (Hrsg.): Thyrotropin. Springfield, USA: Thomas 1963.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1969

Authors and Affiliations

  • Erich Klein
    • 1
  1. 1.1. Medizinischen KlinikStädt. Krankenanstalten Bielefeld und ChefarztDeutschland

Personalised recommendations