Advertisement

Die Gemischtfaserspinnerei

Zusammenfassung

Die untereinander in ihrem Grundstoff und Verhalten so verschiedenen Fasern werden auch zusammen vermischt versponnen und findet die Mischung nicht nur im losen Zustand des Fasergutes statt, sondern auch erst im Verlauf der Spinnarbeit Man führt Bänder von Baumwolle und Wolle in den Strecken der Baumwollfein- und Kammgarnspinnerei zusammen, doppelt Pelze verschiedener Fasern in der Streichgarnspinnerei bei der Einführung in die Krempeln, wofür Fig. 139 ein Beispiel gibt und werden hier alle Möglichkeiten ausgenutzt. Den kurzen Baumwollabfallfasern werden zur Erzielung eines haltbareren Fadens langfaserigere Flachsabfälle beigemischt, den Rückfasern ebenso Neufasergut. Die Vermischung gibt, namentlich wenn sie in verschiedenen Farben vorgenommen wird, ganz eigenartige Aussehen des Garnes und der daraus hergestellten Gewebe und Geflechte. Die Streichgarnspinnerei gestattet in ihrer Eigenart eine ganz besondere Vielseitigkeit in dieser Fasermischung, also in der Herstellung dieser sogen. Kunstgarne.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1910

Authors and Affiliations

  • G. Rohn
    • 1
  1. 1.Spinnereimaschinenfabrik von Oscar Schimmel & Co. A.-G. in ChemnitzChemnitzDeutschland

Personalised recommendations