Advertisement

Die Flächentragwerke

  • Kurt Beyer

Zusammenfassung

Die einfache Beherrschung des Spannungs- und Verschiebungszustandes der biegungssteifen Stäbe und Träger hat wesentlich dazu beigetragen, die Überbauten der Brücken und die Gerüste der Hochbauten als Stab- oder Fachwerke auszubilden. Während jedoch im Stahlbau die Formänderung des Haupttragwerks von den sekundären, zur unmittelbaren Lastaufnahme bestimmten Bauteilen nahezu unabhängig ist, sind diese im Eisenbetonbau in der Regel mit dem Haupttragwerk homogen verbunden, so daß zusammenhängende elastische Gebilde entstehen, deren Verschiebungszustand sich wesentlich von demjenigen des freien Haupttragwerks unterscheidet. Auf diese Weise sind in der jüngsten Vergangenheit, begünstigt durch den Fortschritt der theoretischen und physikalischen Erkenntnis, auch Flächentragwerke entwickelt worden. Die Trägerroste wurden zu Platten und Pilzdecken, die ebenen Stab- und Fachwerke zu Scheiben, die Rippenkuppeln und Flechtwerke zu Schalen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Love, A. E. H.: Lehrbuch der Elastizität. Leipzig 1907.Google Scholar
  2. Föppl, A. u. L.: Drang und Zwang. München u. Berlin 1920.MATHGoogle Scholar
  3. Trefftz, E.: Mathematische Elastizitätstheorie, Iiap. 2. Handb. d. Physik Bd. VI: Mechanik der elastischen Körper. Berlin 1928.Google Scholar
  4. Lévy, M.: C. R. Acad. Sci., Paris Bd. 129 (1899) S. 535.Google Scholar
  5. Estanave, E.: Contribution à l’étude de l’équilibre clastique d’une plaque etc_ Paris 1900.Google Scholar
  6. Nadai, A.: Die elastischen Platten. Berlin 1925.Google Scholar
  7. Geckeler, J. W.: Elastostatik. Handb. d. Physik Bd. VI: Mechanik der elastischen Körper, Rap. 3. Berlin 1928.Google Scholar
  8. Bergsträßcr, M.: Forsch.-Arbeiten Heft 302. Berlin 1928.Google Scholar
  9. Melan, E.: Die Durchbiegung einer exzentrisch durch eine Einzellast belasteten Kreisplatte. Eisenbau Bd. 11 (1920) S. 190.Google Scholar
  10. N idai, A.: Die elastischen Platten. Berlin 1925.Google Scholar
  11. Schleicher, F.: Kreisplatten auf elastischer Grundlage. Berlin 1926.Google Scholar
  12. Cramer, H.: Die Beanspruchung von Kreisplatten mit veränderlicher Stärke. Beton u. Eisen 1928 S. 382.Google Scholar
  13. Flügge, W.: Die strenge Berechnung von Kreisplatten unter Einzellasten. Berlin 1928.Google Scholar
  14. Pichler, O.: Die Biegung kreissymmetrischer Platten von veränderlicher Dicke. Berlin 1928.Google Scholar
  15. HaynalKonyi: Die Berechnung von kreisförmig begrenzten Pilzdecken bei zentralsymmetrischer Belastung. Berlin 1929.Google Scholar
  16. Schmidt, H.: Ein Beitrag zur Theorie der Biegung homogener Kreisplatten. Ing.-Arch. 1930 S. 147.Google Scholar
  17. Hencky, H.: Über den Spannungszustand in rechteckigen ebenen Platten. München 1913.Google Scholar
  18. Leitz, H.: Berechnung der frei aufliegenden Platte. Berlin 1914.Google Scholar
  19. Nadai, A.: Die Formänderungen und die Spannungen von rechteckigen Platten. Forsch.-Arb. Ing.-Wes. Berlin 1915.Google Scholar
  20. I.eitz, H.: Berechnung der eingespannten rechteckigen Platte. Z. Math. Physik 1917 S. 262.Google Scholar
  21. H u ber, M. T.: Ober die Biegung einer rechteckigen Platte von ungleicher Biegungsfestigkeit in der Längs- und Querrichtung bei einspannungsfreier Stützung des Randes usw. Bauing. 1924 S. 259.Google Scholar
  22. Derselbe: Übel die genaue Biegungsgleichung einer orthotroperi Platte und ihre Anwendung auf kreuzweise bewehrte Betonplatten. Bauing. 1925 S. 878Google Scholar
  23. Si Luan Wei: Über die eingespannte rechteckige Platte mit gleichmäßig verteilter Belastung. Diss. Göttingen 1925.Google Scholar
  24. Huber, M. T.: Vereinfachte strenge Lösung der Biegungsaufgabe einer rechteckigen Eisenbetonplatte bei geradliniger freier Stützung aller Ränder. Bauing. 1926 S. 121.Google Scholar
  25. Der selbe: Anwendungen der Biegetheorie orthotroper Platten. Z angew. Math. Mech. 1926 S. 228.Google Scholar
  26. Marcus, H.: Die Grundlagen der Querschnittsbemessung kreuzweise bewehrter Platten. Bauing. 1926 S. 577.Google Scholar
  27. C r ä m e r, H.: Die Biegungsgleichung von Platten stetig veränderlicher Stärke. Beton u. Eisen 1929 S. 12.Google Scholar
  28. Marcus, H.: Die Drillungsmomente rechteckiger Platten. Bauing. 1929 S. 497.Google Scholar
  29. Ritter, M.: Die Anwendung der Theorie elastischer Platten auf den Eisenbeton. Bericht iiber die II. Int. Tagung f. Brücken- u. Hochbau, S. 694. Wien 1929.Google Scholar
  30. In a d a, T.: Die Berechnung auf 4 Seiten gestützter rechteckiger Platten. Berlin 1930.Google Scholar
  31. Müller, E.: Die Berechnung rechteckiger, gleichförmig belasteter Platten, die an zwei gegenüberliegenden Rändern durch Träger unterstützt sind. Ing.-Arch. 1931 S. 606.Google Scholar
  32. Crämer, H.: Die bauliche Aufnahme der Randdrillungsmomente vierseitig gelagerter Platten. Beton u. Eisen 1932 S. 95.Google Scholar
  33. Marcus, H.: Die Theorie elastischer Gewebe und ihre Anwendung auf die Berechnung biegsamer Platten. Berlin 1924, u. Arm. Beton 1919 S. 107.Google Scholar
  34. Nielsen, N. S.: Bestemmelse af Spoendinger in Plader ved anvendelse af Differensligninger. Kopenhagen 1920.Google Scholar
  35. Kirsten, O.: Beitrag zur Berechnung der rechteckigen Platte mit beliebigen Randbedingungen. Diss. Dresden 1924.Google Scholar
  36. Klagas: Auswertung der Marcusschen Formeln für vierseitig gelagerte Platten. Bauing. 1927 S. 251.Google Scholar
  37. Marcus, H.: Die vereinfachte Berechnung biegsamer Platten, 2. Aufl. Berlin 1929.Google Scholar
  38. Marcus, H.: Die Theorie elastischer Gewebe 2. Aufl. S. 274. Berlin 1932.Google Scholar
  39. Nadai, A.: Die elastischen Platten 1925.Google Scholar
  40. Frey, K.: Die gleichförmig belastete, in gleichen Abständen unterstützte Gerade der allseitig unendlichen Platte und deren Anwendung in der strengen Theorie der trägerlosen Decken. Bauing. 1926 S. 21.Google Scholar
  41. M a r c u s, H.: Die Theorie elastischer Gewebe und ihre Anwendung auf die Berechnung biegsamer Platten. Berlin 1928.Google Scholar
  42. Lewe, V.: Pilzdecken und andere trägerlose Eisenbetonplatten. Berlin 1929.Google Scholar
  43. Föppl, A. u. L.: Drang und Zwang. Berlin u. München 1920.Google Scholar
  44. Nadai, A.: Die elastischen Platten. Berlin 1925.Google Scholar
  45. Wyb, Th.: Die Kraftfelder in festen elastischen Körpern. Berlin 1926.Google Scholar
  46. Miura, A.: Spannungskurven in rechteckigen und keilförmigen Trägern. Berlin 1928.Google Scholar
  47. Trefftz, E.: Mathematische Elastizitätstheorie, Kap. 2 im Handb. d. Physik Bd. II: Mechanik der elastischen Körper. Berlin 1928.Google Scholar
  48. Flügge, W.: Spannungsermittlung in Scheiben und Schalen aus Eisenbeton. J. A. 1930 S. 481.Google Scholar
  49. Hager, K.: Der ebene Spannungszustand. Z. A. M. 1932 S. 137.Google Scholar
  50. Filon, L. N. G.: On an approximate solution of the bending of a beam of rectangular cross section. Philos. Trans. Royal Soc. London 1903 (A.) Bd: 201 S. 63.Google Scholar
  51. Timpe, A.: Problem der Spannungsverteilung in ebenen Systemen. Diss. Göttingen 1905.Google Scholar
  52. Bleich, F.: Der gerade Stab mit Rechteckquerschnitt als ebenes Problem. B. I. 1923 S. 255.Google Scholar
  53. Th. v. m An: Über die Grundlagen der Balkentheorie. Abhandlg. aus dem Aerodynamischen Institut d. Techn. Hochschule Aachen. Berlin 1927.Google Scholar
  54. Seewald, F.: Die Spannungen und Formänderungen von Balken mit rechteckigem Querschnitt. Abhandlg. aus dem Aerodynamischen Institut d. Techn. Hochschule Aachen. Berlin 1927.Google Scholar
  55. Crämer, H.: Spannungen in hohen wandartigen Trägern. Bericht über die II. Int. Tagung für Brücken- und Hochbau. Wien 1929.Google Scholar
  56. Derselbe: Spannungen in wandartigen Balken bei feldweise wechselnder Belastung. Z. A. M. 1930 S. 205.Google Scholar
  57. Bas, H.: Der wandartige Träger auf unendlich vielen Stützen. J. A. 1931 S. 435.Google Scholar
  58. Cooker, E. G., u. L. N. G. Filon: A Treatise an Photo Elasticity. Cambridge 1931.Google Scholar
  59. Dischinger, F.: Beitrag zur Theorie der Halbscheibe und des wandartigen Balkens. Abhandlungen der Int. Vereinigung für Brücken- und Hochbau. Zürich 1932 und Beton u. Eisen 1933 S. 237.Google Scholar
  60. Crämer, H.: Spannungen in durchlaufenden Scheiben bei Vollbelastung sämtlicher Felder. Beton u. Eisen 1933 S. 233.Google Scholar
  61. Bay, H.: Über den Spannungszustand in hohen Trägern und die Bewehrung von Eisenbetonwänden. Stuttgart 1931.Google Scholar
  62. Preu, E.: Versuche über die Spannungsverminderung durch die Ausrundung scharfer Ecken. Forsch.-Arb. Ing.-Wes. Heft 126. Berlin 1912.Google Scholar
  63. Grtining, M.: Die Spannungen im Knotenpunkt eines Vierendeelträgers. Eisenbau 1914 S. 162.Google Scholar
  64. Wvß, Th.: Die Kraftfelder in festen elastischen Körpern. Berlin 1926.Google Scholar
  65. Cardinal v. Widdern, H.: Polarisationsoptische Spannungsmessungen an Stabecken. Mitteilungen aus dem Mechan.-Techn. Laboratorium der T. H. München. 3. Folge Heft 34. München 1930.Google Scholar
  66. Kurzhalz, H.: Polarisationsoptische Untersuchungen an rechtwinkligen, auf Biegung beanspruchten Stabecken. Mitteilungen aus dem Mechan.-Techn. Laboratorium der T. H. München. 3. Folge Heft 35. München 1931.Google Scholar
  67. Meißner, E.: Das Elastizitätsproblem für dünne Schalen von Ringflächen, Kugel- oder Kegelform. Physik. Z. 1913 S. 343.Google Scholar
  68. Derselbe: Über Elastizität und Festigkeit dünner Schalen. Vjschr. Naturforsch. Ges. Zürich 1915.Google Scholar
  69. Geckeler, J. W.: Elastostatik. Handbuch der Physik. Bd. VI: Mechanik der elastischen Körper S. 231. Berlin 1928.Google Scholar
  70. Föppl, A. u. L.: Drang und Zwang. Bd. II, 2. Aufl.Google Scholar
  71. Flügge, W.: Die Stabilität der.Kreiszylinderschale. Ing.-Arch. 1932 S. 463.Google Scholar
  72. Dischinger, F.: Schalen- und Rippenkuppeln. Handbuch für Eisenbetonbau. Bd. VI, 2. Kapitel. Berlin 1930.Google Scholar
  73. Reißner, H.: Spannungen in Kugelschalen. Müller-Breslau-Festschrift S. 192. Leipzig 1912.Google Scholar
  74. Pasternak, P.: Die praktische Berechnung biegefester Kugelschalen usw. Z. angew. Math. Mech. 1926 S. 1.Google Scholar
  75. Geckeler, J. W.: t?ber die Festigkeit achsensymmetrischer Schalen. Forsch.-Arb. Ing.-Wes. Heft 276. Berlin 1926.Google Scholar
  76. Bolle, E.: Festigkeitsberechnung von Kugelschalen. Zürich 1916.Google Scholar
  77. Lichtenstern, E.: Die biegungsfeste Kugelschale mit linear veränderlicher Wandstärke. Z. angew. Math. Mech. 1932 S. 347.Google Scholar
  78. Dubois, F.: Über die Festigkeit der Kegelschale. Diss. Zürich 1917.Google Scholar
  79. Honegger, E.: Festigkeitsberechnung von Kegelschalen mit linear veränderlicher Wandstärke. Luzern 1919.Google Scholar
  80. Kann, F.: Kegelförmige Behälterböden, Dächer und Silotrichter. Forscherarb. Eisenbeton Heft 29. Berlin 1921.Google Scholar
  81. Pöschl, T., u. K. v. Terzaghi: Berechnung von Behältern nach neueren analytischen und graphischen Methoden. Berlin 19.13 und 1926.Google Scholar
  82. Meißner, E.: Beanspruchung und Formänderung zylindrischer Gefäße mit linear veränderlicher Wandstärke. Vjschr. Naturforsch. Ges. Zürich 1917 S. 153.Google Scholar
  83. Pasternak, P.: Formeln zur raschen Berechnung der Biegebeanspruchurg in kreisrunden Behältern. Schweiz. Bauztg. Bd. 86 (1925) S. 129.Google Scholar
  84. Derselbe: Vereinfachte Berechnung der Biegebeanspruchung in dünnwandigen kreisrunden Behältern. Verh. 2. Int. Kongr. f. techn. Mechanik. Zürich 1927.Google Scholar
  85. Derselbe: Die praktische Berechnung der Biegebeanspruchung in kreisrunden Behältern mit gewölbten Böden und Decken und linear veränderlichen Wandstärken. Schweiz. Bauztg. Bd. 90 (1927).Google Scholar
  86. Susok, K.: Formeln zur praktischen Berechnung der Biegungsbeanspruchung in kreisrunden Behältern mit linear veränderlichen Wandstärken. Beton u. Eisen 1927 S. 450.Google Scholar
  87. Steuermann, E.: Beitrag zur Berechnung des zylindrischen Behälters mit veränderlicher Wandstärke. Beton u. Eisen 1928 S. 286.Google Scholar
  88. Miesel, K.: Über die Festigkeit von Kreiszylinderschalen mit nichtachsensymmetrischer Belastung. Ing.-Arch. 1930 S. 22.Google Scholar
  89. Flügge, W.: Die Stabilität der Kreiszylinderschale. Ing.-Arch. 1931 S. 463.Google Scholar
  90. Stange, K.: Der Spannungszustand einer Kreisringschale. Ing.-Arch. 1931 S. 47.Google Scholar
  91. Abdank, R.: Berechnung ganz oder teilweise gefüllter, freitragender, dünnwandiger Rohrleitungen mit beliebig geneigter Achse. Bautechn. 1931 S. 419.Google Scholar
  92. v. Sanden, K., u. F. Tölke: Über Stabilitätsprobleme dünner kreiszylindrischer Schalen. Ing.-Arch. 1931 S. 24.Google Scholar
  93. Schwerin, E.: Über die Spannungen in symmetrisch und unsymmetrisch belasteten Kugelschalen. Berlin 1918 und Arm. Beton 1919 S. 25.Google Scholar
  94. Thoma, D.: Die Beanspruchung freitragender mit Wasser gefüllter Rohre. Z. ges. Turbinenwes. 1920 S. 17.Google Scholar
  95. Schwerin, E.: Über die Spannungen in freitragenden gefüllten Rohren. Z. angew. Math. Mech. 1922 S. 340.Google Scholar
  96. Dischinger, F.: Die Theorie der Vieleckkuppeln. Diss. Dresden und Beton u. Eisen 1929 S. 100.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1956

Authors and Affiliations

  • Kurt Beyer
    • 1
  1. 1.Technischen Hochschule DresdenDresdenDeutschland

Personalised recommendations