Advertisement

Die pathologisch-anatomischen Veränderungen

  • Wilhelm Gennerich

Zusammenfassung

Wohl selten ist ein Krankheitsprozeß Gegenstand so ausgiebiger pathologisch-anatomischer Forschungen gewesen, wie gerade die durch Syphilis bedingten Erkrankungen des ZNS. Die Ergebnisse der bisher vorliegenden pathologisch-anatomischen wie klinischen Forschungen sind mit den Namen einer großen Reihe bekannter Autoren aufs engste verknüpft, von denen ich hier nur wenige nennen möchte: Virchow, Fournier, Mendel, Heubner, Binzwanger, Oppenheim, Kraft-Ebing, Ziehen, E. Meyer, Kräpelin, Uhthoff, Siemerling, Alzheimer, Nißl, Nonne, Weygandt, Jacob usw.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    Die Ursachen von Tabes und Paralyse, Dermatol. Zeitschr. 1915, Heft 12.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1921

Authors and Affiliations

  • Wilhelm Gennerich
    • 1
  1. 1.KielDeutschland

Personalised recommendations